Außenspiegel Kalibrierung?

Mai 2021 - Das große Transformers-Gewinnpaket - hol es dir - alles weitere im Gewinnspiel - Thread.
Sakura Diamond - Fotowettweberb 2021 - alles weitere im Teilnahme - Thread.
  • Erstzulasung
    13. Mai 2010
    Karosserieform
    Andere

    Hallo,

    ich brauch eure Hilfe. Hab ein Outlander 2 mit eklektisch verstellbare Außenspiegel allerdings hab ich nur noch Probleme damit. Und das Problem kurz zu erklären beim zuschließen geht manchmal nur noch eine Seite und nun geht garkeiner mehr auch nicht am Schalter ( Sicherung ist i.O.) Wen man von außen ein Spiegel manuell einklappt oder dagegen drückt geht auf ein mal der Motor an und der Spiegel fährt in seine ursprüngliche Stellung allerdings nur einseitig. Wen man das gleiche bei der zweiten Seite macht stellt die gegenüberliegende Seite sich nicht mehr oder nur zu und nicht wider auf.


    Also ich sehe kein System da drin gibt es die Möglichkeit die Spiegel auf eine Ursprungsstellung zu stellen das von da aus der Motor wider greift so zu sagen eine Kalibrierung?

  • Grüße,


    die Motoren haben einen mechanischen Anschlag. Sprich sie fahren gegen einen Endpunkt und schalten ab. Eventuell sind die Motoren verschlissen was natürlich komisch wäre. Oder aber es ist etwas sehr verschmutzt.

    Die Ansteuerung ist auch recht simple es ist lediglich Masse und Strom die sie bekommen. Das ganze wird lediglich gedreht wenn sie auf oder zu machen.

    Verstehe ich richtig das wenn du innen am Spiegelschalter auf den Knopf fürs Anklappen drückst, sie auch nichts machen?