Colt springt absolut nicht mehr an!

Gewinnspiel Juli 2021 - Mixed Japan Gewinnpaket - hol es dir - alles weitere im Gewinnspiel - Thread.
  • Erstzulasung
    1. Januar 2002
    Karosserieform
    Andere
    Getriebevariante
    Handschaltung

    Hi ihr lieben,


    Mein Colt springt nun gar nicht mehr an. Der orgelt zwar ganze Zeit aber sonst passiert da gar nichts mehr Was kann das noch sein? Also das jetzt der Transponder von meinem 2 Schlüssel kaputt ist kann ja wohl wirklich nicht sein ( Hoffe ich jedenfalls)


    Ich hatte die ganze Zeit schon das Problem das der Wagen beim anfahren und grade beim rückwärts anfahren dauernd ausgeht. Im ersten Gang hat er sich immer einmal verschluckt beim ersten Anlassen und danach lief der. Nun war es ne Nacht kalt und es geht gar nicht mehr.


    Hat der Wagen einen Kurbelwellensensor, also kann es da dran liegen? Einen Zündverteiler hat er nicht mehr ( 82 ps), Ventile würde ich erstmal ausschließen?


    Habe bereits:

    Schläuche alle überprüft

    Zündkerzen gewechselt

    Zündspulen gewechselt

    Leerlauf wurde von Fauli neu eingestellt

    Drosselklappe gereinigt

    Lamdasonder vor kat getauscht


    Ich bin langsam ratlos und echt stinksauer, das ist langsam kein Verhältnis mehr was ich am Wagen teuer repariere und wieviel ich fahre! Bin echt enttäuscht langsam von dem Wagen. :X

  • einfach nur abgesoffen?


    Du warst doch bei fauli? hat er dir nicht die Drosselklappe wieder eingestellt damit du zumindest normal anfahren kannst?


    Grüße Schreckus

  • Nein... ich bin gestern Abend ganz normal gefahren und Auto abgestellt. und heute morgen ging einfach nichts mehr.


    Doch, aber er sagte wohl laut bruder, das das nicht an der drosselklappe liegt sondern irgendwas mit der zündung anscheinend ist. Aber das konnte man auch auf die schnelle nicht ausmachen. Sobald der Wagen länger stand jedesmal wieder das selbe Spiel.

  • Dieses Thema enthält 14 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.