Mitsubishi Space Star Probleme

April 2021 - Gewinne einen Lancer Evolution X (1:18) - alles weitere im Gewinnspiel - Thread.
Sakura Diamond - Fotowettweberb 2021 - alles weitere im Teilnahme - Thread.
  • Hallo an alle,

    ich bin seit 2 Tagen Besitzer eines Mitsubishi Space Star 1.6 Automatik Baujahr 2005.

    Und schon fangen die Probleme an...

    Problem 1:

    Hupe ist Defekt ( Laut Vorbesitzer kommt nur ein Dauerhupen daraufhin wurden das Relais entfernt).

    So was kann das sein?

    Problem 2:

    Die Dachleiste vorne rechts ist kaputt. Da fehlen aber nur diese weisse halter/Clipse??ich weiss nicht die genaue Bezeichnung. Hab im Internet gesucht, dich nichts gefunden.

    Problem 3:

    Die Blinker /Hebel von den Blinker geht nicht an seiner Stellung zurück wenn sich das Lenkrad zurück dreht, sondern bkinkt schön weiter.

    Problem 4:

    Beide Handsender mit Schlüssel für die Zentralverriegelung sind verloren gegangen (Laut Vorbesitzer)

    Welche Lösung habe ich jetzt?

    Habe nur ein Ersatzschlüssel wo ich eben an der Fahrertür die Türen öffnen und schliessen kann. Ist aber lästig. Zentralverriegelung ist vom Werk aus.


    Danke an alle schon im Voraus.

    Bin über jede Hilfe froh...


    Lg :Sd

  • zu 1: Da wird im Lenkrad bzw Genauer im Airbag der Schalter für die Hupe gebrochen sein - passiert gerne mal bei den 4-Speichen Lenkrädern aus der Zeit. Entweder besorgst dir einen Airbag (Teuer und wird nicht gern versendet) oder ein passendes Lenkrad mit Airbag von einem Schlachter oder du baust dir einen Hupenknopf irgendwo hin und verdrahtest ihn passend.

    Zu 2: Nimm etwas Silkaflex und kleb die Dachleiste einfach gut an:-)

    Zu 3: Da wird der Rückstellhebel am Blinkerhebel abgebrochen sein. Bau die Lenkradverkleidung runter und den Hebel aus. Prüfen und ggf. bei Ebay einen gebrachten besorgen

    zu 4: Kauf dir eine Nachrüst Funkfernbedienung und bau sie ein. Original wirst nicht mehr auftreiben können


    effektiv kann man alles halbwegs selbst reparieren - wenn etwas geschick vorhanden ist. ansonsten gehst mit dem Text in eine Werkstatt deines Vertrauens oder einem Hobbyschrauber mit Ahnung. Da zu eventuell einen Schlachter bei Ebay auftun bei dem man alle Teile bekommt. Aufm schrottplatz werden die Teile schon knapp


    Vorsicht bei arbeiten mit/am Airbag - verletzungsgefahr!


    Grüße schreckus

  • Dieses Thema enthält 9 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.