E-Auto-Boom zu Ende bevor er begonnen hat ?

April 2021 - Gewinne einen Lancer Evolution X (1:18) - alles weitere im Gewinnspiel - Thread.
Sakura Diamond - Fotowettweberb 2021 - alles weitere im Teilnahme - Thread.
  • eauto.jpg

    Katastrophal abstürzende Nachfrage bei Elektroautos

    Kamen im November 28.965 Käufer und im Dezember 43.671 Kunden in den Genuss der Förderungen, so gingen im Januar 2021 lediglich 16.316 (!) Anträge bei der zuständigen Bundesanstalt BAFA (Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle) ein, die für die Verteilung der Subventionen zuständig ist.

    Und dies, obwohl nicht nur der Kauf, sondern auch der anschließende Betrieb der Fahrzeuge staatlich erheblich begünstigt wird. Die abstürzende Nachfrage ist ein ominöses Zeichen für die sogenannte „Verkehrswende“, die eine Elektrifizierung des Individualverkehrs veranlassen will.

    Offenbar wächst die Skepsis der Kunden. So schaffen Plug-in-Hybride selten die angegebenen Verbrauchswerte. Zudem zeichnen sie sich durch vergleichsweise behäbige Fahreigenschaften und meist wenig Stauraum aus.


    Vollelektrische Fahrzeuge sind noch erheblich problematischer: Die offiziellen Reichweiten sind viel zu hoch gegriffen, die Lademöglichkeiten sind oft kompliziert sowie stark begrenzt und die Kosten zu hoch.

    Hinzu treten Bedenken bezüglich der tatsächlichen Unweltfreundlichkeit und neuerdings auch der Sicherheit der Strom-Mobile auf. Wenn sie – wie jüngst häufig vorgekommen – unvermittelt in Brand geraten, lassen sie sich oft nur unter großen Schwierigkeiten löschen.

    Vielleicht neigt sich der bisher gar nicht dagewesene „Elektroboom“ schon seinem Ende zu, bevor er überhaupt angefangen hat. Die Skepsis der Verbraucher wächst…


    https://www.shots.media/cars/2…21Rv12wf1gw7TFhaSHB-hPKIA

    Du sollst nicht stehlen....,
    Du sollst nicht lügen.....,
    Du sollst nicht betrügen...,
    Du sollst nicht töten....,
    Du sollst nicht mit Drogen handeln...,
    ..... die Regierung deines Landes hasst Konkurrenz !


  • Das im Januar der ganze Markt um ein drittel eingebrochen ist...wegen AH Lockdown und die auf 19% erstarkte Mehrwertsteuer verschweigen die Texte, auch das der Privatmarkt auf 28,8 % abgesagt ist ...... :pp


    P.S.: schlechte Bildquali, wegen Sceenshot ....aber das wichtige ist zu erkennen....