5. Gang springt raus. Mitsubishi Sigma 12 V Schaltgetriebe

Mai 2021 - Das große Transformers-Gewinnpaket - hol es dir - alles weitere im Gewinnspiel - Thread.
Sakura Diamond - Fotowettweberb 2021 - alles weitere im Teilnahme - Thread.
  • Leider springt seit kurzem der 5. Gang von meinem Sigma unter Last raus.

    Hatte die Reparaturanleitung von Mat gefunden.

    Haben heute wie beschrieben die Mutter vom 5. Gang nachgezogen.

    Sie war locker, allerdings hatte sich nicht die Mutter gelockert, da das Sicherungsblech noch in der Kerbe war.

    Wir müssten das Blech aufbiegen ,die Mutter festziehen, anschließend die Mutter mit dem Ring sichern.

    Alles wieder fest. Leider springt der 5 Gang immernoch raus.

    Jemand eine Ahnung?IMG_20210213_102820.jpg

  • Hallo,

    da hast du Glück gehabt!

    Das ist ein häufiger vorkommendes Problem beim Schaltgetriebe im Sigma.

    Bei mir hat sich damals das Zahnrad durch die Getriebeglocke gefressen!


    Frühzeitig erkennen kann man das wenn der Schalthebel beim Lastwechsel zuckt.

    Dann ist die Spannung raus und es muss nachgezogen werden.


    Das der Gang immer noch herausspringt ist meiner Meinung nach bedenklich.


    Hast du die Einstellung der Züge schon geprüft?


    Gruß royber

  • Servus,

    am Anfang hat sich der Schalthebel beim Gasgeben im 5. Gang bewegt.

    Das hatte mich schon gewundert, kurz danach sprang der Gang raus.

    Die Züge haben wir noch nicht kontroliert.

    Hat das schon Mal jemand eingestellt?

  • Dieses Thema enthält 14 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.