Car-PC selber bauen

Februar 2021- Rettet den Diesel! - alles weitere im Gewinnspiel - Thread.
MFF - WINTERBISHI - 2021 - alles weitere im Teilnahme - Thread.
Am Sonntag, den 07.03. gegen 14 Uhr geht das Forum in den Wartungsmodus.
Einige Sicherheitsupdates müssen installiert werden.
Alle Änderungen können hier nachgelesen werden.
  • Hey,

    mir schwirrt momentan die Idee durch den Kopf ein Car-PC selber zu bauen.


    Das Display vom Car-PC sollte 2-Din-Format haben und mein aktuelles Radio dort wo es momentan verbaut ist ersetzen.


    Die ganzen Funktionen die ein normales Radio aus den Zubehör hat sollten natürlich vorhanden sein.

    Touchscreen, Bluetooth, USB, Freisprecheinrichtung, Radio, Anschlüsse für Verstärker, Rückfahrkamera und so weiter. - Halt der Standard welcher im unteren bis mittleren Preissegment abgedeckt wird.



    Ansonsten:

    - Da meine Außenspiegel mit den ver- & entriegeln der Türen ein- und ausklappen und genau das nicht immer sinnvoll/nötig ist, möchte ich dies wenn nötig über den Car-PC regeln und die Spiegel auch separat von der FFB über den Car-PC steuern.

    - Der Car-PC soll mir anzeigen welche Tür offen steht.

    - Navi/GPS

    - Temperaturanzeige

    - Internet/W-Lan

    - Webbrowser/Streaming

    - Fensterheber ansteuerung

    - Motordaten auslesen und anzeigen


    Allgemein soll der Car-PC für mich erweiterbar und anpassbar sein, was fertiges von der Stange dürfte es da nicht geben.


    Arduino fällt dafür wohl komplett weg, einen Tablet dürfte es unter anderen wegen den Temperaturen im Sommer und im Winter nicht klappen, vor allem würde ich mir wegen dem Akku ständig sorgen machen.


    Das soll nichts Marktfähiges werden, sondern nur etwas für mich selbst und meine Lust aufs machen. Kennt sich jemand diesbezüglich aus?

  • Dieses Thema enthält 5 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.