Was für eine Erpressung mit den neuen Bedingungen bei WhatsApp

Onlineabstimmung - MFF "Auto des Jahres 2020" - alles weitere im Abstimmungsthread.

Januar-Gewinnspiel - Das Scheisskalt - Paket 2021 - alles weitere im Gewinnspiel - Thread.
MFF - WINTERBISHI - 2021 - alles weitere im Teilnahme - Thread.
  • Hallo Leute,


    aber so wie die das bei WhatsApp mit Ihren neuen Bedingungen vor haben,ist Doch ECHT der Hammer. :H:peng


    Da sollten doch eigentlich 95% der Leute oder auch gerne mehr kündigen :richtig:richtig:richtig


    Es gibt ja schließlich noch genug andere Anbieter,die nicht so einen SCHEISS machen :autsch


    Was denkt Ihr darüber ?


    Meine Meinung ist dazu,das alle Leute der Welt wieder zu bequem sind den Dienst zu kündigen,weil es haben JA ALLE ;( wie traurig !!!



    Hier noch ein Auszug:


    https://www.spiegel.de/netzwel…5c-43d1-ac88-d47ec18a000a



    Viele Galant EA0 Teile von Bj.97 - 2004 ZU VERKAUFEN!!! Einfach fragen per PN,was Ihr braucht :richtig


    Seit dem 18ten Lebensjahr Mitsu Fahrer :nick

  • Das war doch alles schon klar, als Whatsapp von Facebook geschluckt wurde.
    Das ist im Grunde jetzt ein Unternehmen. Für michbesteht kein Zweifel, dass Whatsapp alle verfügbaren Daten mit dem Mutterkonzern teilt.

    Wenn dir im Krankenhaus das Essen zu schmecken beginnt, ist es Zeit, das du dort verschwindest
    ( Nikki Lauda - 2002 bei RTL )

  • Mein Gott - wenn dann endlich die Werbung besser wird und auch mal was dabei ist, dass mich wirklich interessiert,
    um so besser. Bis jetzt kommt da nur Schund, den ich eh nicht brauche. Ansonsten sehe ich das wie Odin. Das ist EIN
    Unternehmen. Was da ungeachtet der Datenschutzvereinbarungen passiert, kann ich doch als Endnutzer eh nicht

    nachvollziehen oder kontrollieren, geschweige denn beeinflussen.

  • Dieses Thema enthält 25 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.