Kurzzeitig alles tot

Januar-Gewinnspiel - Das Scheisskalt - Paket 2021 - alles weitere im Gewinnspiel - Thread.
MFF - WINTERBISHI - 2021 - alles weitere im Teilnahme - Thread.
  • Hi,


    gestern Abend bin ich etwa 2 Kilometer im Regen gefahren, habe den Space Star abgestellt und wollte nach etwa 5 Minuten wieder los. Ich wollte ganz normal starten, dreh den Schlüssel, alles geht an, der Anlasser dreht kurz und auf einen Schlag war alles tot:X. Wirklich alles, kein Licht, kein Tacho, Zigarettenanzünder, alles stromlos. Dann habe ich den Schlüssel auf null gedreht und anschließend versucht zu starten. Dann sprang der Space Star an wie immer, kein langes orgeln, kein Flackern, nichts:dk. Nach ein paar Metern ging direkt die Start/Stopp an, Batterie war also nicht leer und Kurzstrecken fahre ich sowieso nur selten. Auch bin ich jeden Tag davor gefahren, die Batterie sollte also nicht leer sein.

    Hat einer eine Idee, woran das liegen kann? Bei mir wurde vor ein paar Wochen der Wärmetausche bei Mitsu getauscht, kann da vielleicht ein Massekabel Probleme haben? Ich habe wirklich Angst, dass der Fehler während der Fahrt im Dunkeln auftritt, wenn dann die elektrische Lenkung und das Licht/ Scheibenwischer ausfallen würden ...:no .


    Mein Space Star hat jetzt 36k km runter und ist von 2016, noch kein Facelift. Ansonsten mit 1.2 er Motor, Regen und Lichtsensor, welche auch beide direkt gearbeitet haben.


    Batteriepole sind beide fest, die Massekabel im Motorraum sind auch alle fest und nicht korrodiert, den Batterietest hat er im Februar beim Service auch bestanden. Sicherungen sind alle fest, auch die gelben Transportteile.


    Gruß

    pczwiebel

    "Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen."--Walter Röhrl :gut

  • ich musste eben erstmal schmunzeln . in ähnlicher form hatte ich das schon am fiat und vw . fahre damit nicht weiter rum sondern in die werkstadt , bei mir war es beide male der zündanlassschalter . also der schalter der am zündschloss sitzt . das bsondere da drann ist das dir das auch währen der fahrt passieren kann . bei mir war es als ich einen lkw auf der lanstrasse überholte nachts im dunken , auf einmal alles aus da kommt panik auf denn der gegenverkehr sieht dich nicht und der lkw neben mir bremste auch , weil der fahrer verunsichert war .

    frohe weihnachten mfg stefan

  • Dieses Thema enthält 3 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.