Günstiger nachbau von EVO X Spoiler - Eintrag welche Möglichkeiten hab ich ?

Januar-Gewinnspiel - Das Scheisskalt - Paket 2021 - alles weitere im Gewinnspiel - Thread.
MFF - WINTERBISHI - 2021 - alles weitere im Teilnahme - Thread.
  • Servus Leute,


    Ich habe mir im Internet einen Spoiler gekauft, ist auch da und es passt alles es hat keine ABE oder Gutachten da es aus einem Japan Tunning Shop aus USA kommt. Also der TÜV sagt das ganze ist sehr schwierig einzutragen. Da ich keine Papiere habe. Jetzt habe ich einen Kollegen gefragt der meinte ich soll eine ABE oder Gutachten von einem anderen hersteller nehmen der den EVO X Spoiler herstellt das hat auch funktioniert. Nur eingetragen bekomme ich ihn ja so höchstwahrscheinlich auch nicht. Was ist da möglich ? Kann man mit einer Einzelabnahme sowas eintragen oder ist nichts möglich. Aber ich hatte auch die Idee falls ich in einer Kontrolle gerate zu sagen das der Spoiler vom Werk aus dran war, diese haben ja keine E Nummer, da schließlich ja der EVO X 1 zu 1 den gleichen Spoiler dran hat. Und die Karosserie unterscheidet sich ja ansich von EVO X zum Lancer er weniger also der Evo hat halt noch andere sportteile dran aber mehr auch nicht. Oder habt ihr irgendwelche ABEs von Spoilern für den lancer.


    LG


    PS: Unten ist noch ein Bild vom Spoiler

  • Mit einem falschen Papier, dass beim Gutachter mit relativ hoher Wahrscheinlichkeit auffallen wird, machst du dir keine Freude. Im schlimmsten Falle erhältst du als Beipack eine Strafanzeige wegen Urkundenfälschung.


    Einen Polizisten kannst du vielleicht täuschen, aber spätestens bei der HU wird der Prüfer feststellen, dass ein Teil vorhanden ist, das nicht da hin gehört. Auch wenn der Spoiler äußerlich identisch ist, heißt das nicht, das er über das gleiche Innenleben verfügt und aus dem gleichen Material hergestellt worden ist.


    Für eine Einzelabnahme brauchst du ein Teilegutachten und einen wohlgesonnenen Gutachter. Sollte es zu einem Eintrag mit falschen Papieren kommen, ist das trotzdem nicht legal, weil dann ein Irrtum des Gutachters vorliegt.


    Montierst du das Ding, fährst du in jedem Fall ohne Betriebserlaubnis. Abgesehen von den Punkten und Gebühren. drohen dir im Falle eines Unfalls Regressansprüche der Versicherung.

    Man lebt nur kurz und einmal!


    Der aktuelle Fuhrpark:
    Mitsubishi Galant E30 2.0 GLSi deluxe
    MB E350 CDI Coupé AMG-Line_________________MB SLK200
    Honda VT 750 C2 (RC44)_____________________D-Sign Excalibur S1

  • Dieses Thema enthält 2 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.