Mitsubishi Colt 7107/484 springt nicht mehr an

Onlineabstimmung - MFF "Auto des Jahres 2020" - alles weitere im Abstimmungsthread.

Januar-Gewinnspiel - Das Scheisskalt - Paket 2021 - alles weitere im Gewinnspiel - Thread.
MFF - WINTERBISHI - 2021 - alles weitere im Teilnahme - Thread.
  • Guten Abend in die Runde.


    Leider habe ich ein Problem mit meinem alten Mitsubishi Colt 5 (CAO), Bj 1995

    Schlüssel Nr. : 7107/484



    Seit ca. 2 Wochen steht mein Hopser jetzt schon. Trotz Zündfunke und Spritzufuhr keine Zündung bzw. nur rumgeorgle und sonst kein Mucks!

    Kurz vor dem TÜV Termin, ist er einfach nicht mehr angesprungen!!!

    Daher war er in der Werkstatt und nach Austausches des Zündverteilers lief er wieder!!! Anschließend wurde Komplett-Service , Flüssigkeiten, + neue Batterie, + neue Zündkerzen, + neuwertiger Zündverteiler gebraucht, + Filter neu durchgeführt. Danach dann TÜV Termin.


    Abends haben wir ihn abgeholt und zu Hause abgestellt.

    Am nächsten Tag lief er wieder nicht an !!!


    Folgende Problematik:



    Funke da auf allen 4 Kerzen und Benzin kommt auch an.


    Das was irritiert ist, dass die Kerzen alle 4 nass werden und im Benzin stehen. Das kommt mir wirklich komisch vor.


    Und trotzdem, dass wir alles getauscht, erneuert und gereinigt haben läuft er nicht !!!


    Ein Kollege meinte, es könnte an der Lauda liegen, aber die muss ja funktionieren, ... wurde ja neu TÜV gemacht. -> ein Tag später war ja gleich wieder Stillstand und seitdem keine Reaktion, auch nicht mit Startpilot Spray!


    Wenn ich da falsch liege bitte korrigieren!


    Ansonsten wüsste ich gerne warum er nicht mehr anspringt und was wirklich der Fehler ist! Apropos, der Fehlerspeicher ist leer!!! Keine Fehlermeldungen/ Codes angezeigt!!!


    Vermutungen meinerseits sind :


    * Entweder zu viel Sprit

    * Zu fettes/dünnes Gemisch, keine richtige *Zündung oder irgendwas an der Steuerung!


    So langsam gehen mir die Ideen aus...

    Ausschluss Verfahren beginnend mit


    eventuellem Verrutschen des Zahnriemens oder Ähnliches. Ich habe unter die Abdeckung gesehen, aber direkt nichts Gravierendes bemerkt außer dass der Zahnriemen nicht stark gespannt war .


    Ansonsten kann es ha dann nur noch mit der Steuerung zu tun haben ... Sensoren überprüfen und nachmessen...


    Frage: Hat jemand eine genaue Liste der Sensoren und deren Messwerte / Normwerte

    ein komplettes Werkstatt Handbuch für meinen Fahrzeug Typ???


    Mitsubishi Colt (CAO), Bj 1995,

    Schlüssel Nr. : 7107/484


    Das wäre natürlich noch viel besser!!!


    So... eigentlich wollte ich nicht so viel schreiben, aber es musste jetzt raus... hoffe dass Ihr mir weiter helfen könnt!


    Dankeschön für eure Geduld und Verständnis,


    Grüße aus OG an Alle Mitsubishi Freunde und Fans in BW!!!


    Euer Pit


    Bitte meldet euch!!! Fachwissen ist unbedingt erwünscht!

    :thx:clear:thx

  • Der Fehler ist doch nach Werkstattwartung aufgetreten? Da würde ich empfehlen, erstmal die Werkstatt zu kontaktieren.

    Man lebt nur kurz und einmal!


    Der aktuelle Fuhrpark:
    Mitsubishi Galant E30 2.0 GLSi deluxe
    MB E350 CDI Coupé AMG-Line_________________MB SLK200
    Honda VT 750 C2 (RC44)_____________________D-Sign Excalibur S1

  • Dieses Thema enthält 7 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.