Carisma Wegfahrsperre

November : ASX - Transformer zu gewinnen! - alles weitere im Gewinnspiel - Thread.
Am Sonntag, den 29.11.2020 gegen 14 Uhr geht das Forum kurzzeitig in den Wartungsmodus.
Es stehen einige wichtige Updates an, die zeitnah eingespielt werden sollen.
  • Hallo, ich weiß nicht ob ich hier richtig bin , versuche es einmal vielleicht kann mir doch Jemand weiter helfen!!


    Folgendes Problem : ich habe einen Carisma Baujahr 1999 ,- beim Zündschlüssel ist mir der Kunststoff gebrochen und der Chip ging leider verloren.

    Ich hab da privat einen Mechaniker der mir bisher immer sehr gut weiter geholfen hat. Da nun mein Auto bereits 200.000km drauf hat redienrt es sich nicht einen neuen Schlüssel zu bestellen. Mein Schrauber meinte nun das Steuergerät weg zu bauen , dann müsste die Wegfahrsperre deaktiviert sein..

    Ich weiß inzwischen das es da dieses MUT II - Auslesegerät gibt , doch dazu benötigt man auch den Schaltplan von Mitsubishi . Mein Schrauber hat hierzu Beziehungen nach Polen und von dieser Stelle bekam er soeben die Antwort , das er für das Schaltprogramm 300,-€ verlangt. Ich sehe nicht ein soviel Geld auszugeben , von daher meine Frage : gibt es vielleicht noch eine andere Möglichkeit ,- bzw. bringt es was das Steuergerät abzubauen ? :win5:win5

  • Mit Chip meinst du den Transponder für die Wegfahrsperre? Wie kann dieser verloren gehen? Der ist fest vergossen.

    Bei ebay bekommst einen Rohling für 5eur, diesen musst dann nur schleifen lassen. Kostet ca. 25eur. Und dieser Rohling hält länger als der originale Schlüssel, da aus Plastik und nicht aus Gummi.


    Für die Wegfahrsperre brauchst natürlich den Transponder. Diesen bekommst aber auch für kleines Geld einzeln. Dieser kommt bei dem ebay Rohling in so ein ein kleines "Fach". Wenn jetzt natürlich einen leeren Rohling hast muss diesen bei Mitsubbishi mit diesem MUTII ans Fahrzeug angelernt werden.


    Davon abgesehen, gag es zum Carisma immer 2 Schlüssel.

  • Bei meinem Carisma waren sogar 3 Schlüssel dabei. (2xNormale und 1x Werkstattschlüssel)


    Du hast zwei Möglichkeiten:

    Auf den Schrottplätzen schauen, ob du ein Carisma mit der passenden Motorisierung findest inklusive Schlüssel. Dort baust du alle Schlösser, das Steuergerät für die Wegfahrsperre und das Motorsteuergerät aus.


    Oder du besorgst dir wie von wölfchen beschreiben lediglich einen neuen Rohling und ein neun Chip für die Wegfahrsperre. Allerdings kann der neue Chip nur über ein Händler mit passender Ausstattung (z.B. MUT-II) dir den Anlernen. Problem, wie bekommst du dein Auto dort hin?

  • Dieses Thema enthält 2 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.