Mein kleiner SUV

LEIDER ABGESAGT : MFF Adventskalender 2020 - alles weitere im MFF Adventskalender 2020 - Thread.

Gewinne einen GT-Mitsubishi PHEV Evolution Concept - alles weitere im Gewinnspiel - Thread.
  • Einige von euch haben ihn ja schon live sehen dürfen, andere haben es vielleicht an meiner Signatur gesehen.....



    Nachdem ich ja vor 2 1/2 einen Opel Insignia Diesel gekauft habe um die ca. 25.000 Km im Jahr etwas günstiger hinter mich zu bringen als mit dem Legnum oder dem CZT, habe ich mich jetzt in eine ganz andere Richtung entwickelt.


    Der Insignia ist nach tierischen Elektrik-, Elektronik- und Mechanikproblemen seit anfang September Vergangenheit.

    Allein die Instandsetzung von Klimaanlage, Antriebswellen und einiger anderer "Kleinigkeiten" hätte den Wert des Wagens wahrscheinlich überstiegen.


    Die Entscheidung für einen neuen Wagen reifte allerdings schon im Februar langsam aber sicher.

    Nachdem ich einen Kia XCeed Diesel und einen PHEV für ausgedehnte Probefahrten hatte, bin ich aber doch schnell zu dem Entschluss gekommen, dass der PHEV nicht in mein Fahrprofil passt und ich den Diesel nicht möchte.


    Da also bei Kia nicht mehr das Richtige für mich dabei war, habe ich mich mal weiter umgeschaut und bin so bei Hyundai gelandet.


    Also ab zum Autohaus, Probefahrt machen. Was soll ich sagen, meine bessere Hälfte und ich waren sofort vom Kona begeistert.

    Da uns der Freundliche Verkäufer aber anscheinend den Wagen so, wie wir ihn haben wollten nicht besorgen konnte oder wollte, mussten wir weiter nach "unserem" Kona suchen.


    Fündig geworden sind wir dann letztendlich in Castrop Rauxel. Der Händler hatte genau den Wagen wie wir wollten im Auslieferungslager stehen.....

    Also "mal eben" 2 Stunden eher Feierabend gemacht, ab nach Castrop, rein in's Autohaus.... und siehe da, nicht mal eine Stunde später war alle in trockenen Tüchern. :sm


    Geworden ist es ein Kona Hybrid Advantage+ in Dark Night mit Lime Applikationen im Innenraum.


    3 Wochen nachdem ich alles unterschrieben habe, konnte ich dann auch endlich den Kona in Empfang nehmen.

    Der Insignia ist dort stehen geblieben. Der Preis dafür ist akzeptabel gewesen und ich bin eigentlich nur froh, dass der endlich weg ist.


    Heute, 5 Wochen und knapp 3000 Km später bin ich froh mich genau so entschieden zu haben.

    Ich hoffe, dass ich auch weiter viel Freude und wenig Probleme mit dem Wagen haben werde.

  • Dieses Thema enthält 3 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.