Standheizung nachrüsten

November : ASX - Transformer zu gewinnen! - alles weitere im Gewinnspiel - Thread.
Am Sonntag, den 29.11.2020 gegen 14 Uhr geht das Forum kurzzeitig in den Wartungsmodus.
Es stehen einige wichtige Updates an, die zeitnah eingespielt werden sollen.
  • Hallo,

    wie ist eure Meinung zum Thema Standheizung nachrüsten? Mein voriges Auto hatte eine, nun überlege ich ob ich in meinen Diesel Eclipse Cross eine nachrüsten lasse. Die Vorteile sind ja klar, Nachteil ist, so finde ich, dass das Auto zum Einbau "zerrupft" wird. Soll heißen Teile müssen ab und angebaut werden, Kabelstränge werden vielleicht verändert usw., das gefällt mir eigentlich nicht.

    Weiß jemand ob der Diesel Eclipse schon einen Zuheizer hat?

    Danke für eure Beiträge.

  • Moin!

    Ich hatte meinen Diesel gleich mit Standheizung und AHK bestellt. Beides wurde beim Händler eingebaut.
    Dabei wird in der Tat das Auto etwas zerrupft und die Standheizung sitzt dann vorne links unten im Motorraum.

    Anders wird es nicht gehen, zumal die Standheizung an den Wasserkreislauf angeschlossen wird. Irgendwie muss das

    Teil ja befestigt werden.

    Ich habe zwar im Handbuch nicht explizit etwas über einen Zuheizer gelesen, vermute allerdings das so etwas verbaut ist.

    Bei mir blässt die Heizung bereits nach 500 Meter Fahrstrecke deutlich warme Luft. Daher meine Vermutung.

    Oder ist die Heizung im EC so effektiv?

  • Ich persönlich finde Standheizung gut, da ich im Winter als Straßenparker Problem hatte, dass Beim losfahren mein Atem auf der Windschutzscheibe von innen als auch die feuchte Luft von außen einfror und ich dann null Sicht hatte.
    Allerdings habe ich es bei meinem EC jetzt nicht einbauen lassen. Mit der Windschutsscheibeheitzung bin ich durchaus zufrieden :nick

    Sonst fand ich die Belüftungsfunktion im Sommer auch toll.

  • Dieses Thema enthält 3 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.