Wo sind bloß die 80 PS

November : ASX - Transformer zu gewinnen! - alles weitere im Gewinnspiel - Thread.
  • Hallo an alle in Corona-Zeit,

    ich fahre seit einem Jahr einen Spacy 1,2 L 80 PS mit CVT - Getriebe, km - Stand ca. 5200, Navi, Rückfahrkamera, Nebler usw.

    Am 2.8.2020 habe ich eine amerikanische Familie mit 3 erwachsenen Personen in Innsbruck abholen müssen. Die drei sind auf Europa - Trip und wollten unbedingt noch Garmisch und München "mitnehmen". Es waren drei sehr schlanke Amis und nicht die üblichen vollgefressenen. Waren mit Sicherheit alle unter 70 kg. Die Tochter eher bei 50 kg. Also nach Innsbruck gefahren, 3 Amis und 2 mittlere Koffer rein in den "Schnaufer" und los ging's. Ja, aber nur bis zum Zirler-Berg. Da war nichts mehr mit "los ging's". Da war's vorbei mit lustig.

    Von da an ging es "bergauf" - und wie. Der Spacy hat aus allen Fugen "gerattert und geschnauft" wie eine Zahnradbahn. Man hatte den Eindruck, er muß über den Himalaya geprügelt werden. Und dann die 3 Amis im Auto. Die hatten nichts weiter zu tun, als über den Spacy - Schnaufer zu spotten. ("Aussteigen und Laufen dann sind wir schneller", "hinten randrücken dann schafft er's vielleicht", "die Dackel der Spaziergänger überholen uns", "Hauptsache es geht nicht bergab", usw die dummen Sprüche).

    Das CVT - Getriebe fiel zurück bis auf die kleinste Stufe, trotz Stellung auf "Ds". Man hatte den Eindruck, man sitzt in einem 40 PS - Polo aus dem letzten Jahrhundert. Ich war wirklich von der Schwäche des 3 Zylinders überrascht und total enttäuscht. Bis dato ist mir das noch nicht so aufgefallen, da ich hauptsächlich im Stadtverkehr und etwas Landstraße unterwegs bin, und dabei meistens alleine im Spacy sitze.

    Ich frage mich ernsthaft, wo Mitsubishi die 80 PS versteckt hat. Im Kofferraum bestimmt nicht, der ist zu klein für 80 ...:X

    In meinem ganzen "Autofahrerleben" von ca. 55 Jahren habe ich noch nie ein so durchzugschwaches Auto gehabt. Selbst mein "Ford Consul" mit 75 PS war wesentlich "stärker" unterwegs.

    Mir ist der Spaß an dem eigentlich "schönen Spacy" vergangen. Wer ihn haben will, ich gebe ihn gerne billig ab. Er ist absolut neuwertig und gepflegt.


    Gruß an alle Spacy - Freunde

    be.ge

  • Entschuldige aber du hast da einen 3Zylinder Motor mit 1.2l Hubraum und 106Nm - dass da nicht viel kommt sollte doch klar sein?!
    Der SpaceStar ist nunmal vornehmlich ein Auto für den Stadtverkehr und den ländlicheren Bereich mit geringer Beladung.

    Mit 4 erwachsenen Personen und Gepäck hast du mit hoher Wahrscheinlichkeit das Gewicht vom SpaceStar nochmal um 50% erhöht und das zul. Gesamtgewicht sowieso überschritten...

  • Servus.. ich hab seit März einen 1 Liter Spacy mit 71 PS . Ich war mit ihm in Kärnten unterwegs und hab an Almstrassen mit 16 Prozent Steigung und an Passtrassen auch zu kämpfen gehabt. Ich hab allerdings Schaltgetriebe und musste in engen Kehren auch in den Ersten Gang runter und danach auf 5000 Umin hochdrehen um in den 2. Gang zu schalten. Ab 4000 Umin geht er doch ganz ordentlich und für Passtrassen ist er ja eigentlich nicht gebaut. Übrigens mein Erstes Auto war ein Polo 1 mit 40 Ps und 900 ccm und wenn ich es richtig in Erinnerung habe nicht mal 70 Nm Drehmoment. Er brauchte damals nur sensationelle 10 Liter und fuhr gerade mal etwas über 130 km/h. Der hat wirklich keine Wurst vom Teller gezogen. Man sollte keine Äpfel mit Birnen vergleichen. Es ist ja deine Sache dein Auto zu verkaufen, aber wann hast du schon mal 3 Amis mit Gepäck im Auto und fährst Bergstraßen .

    Gruß Wolfgang

  • Dieses Thema enthält 65 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.