Follow the swans - Mitsubishi unterstützt den WWT

LEIDER ABGESAGT : MFF Adventskalender 2020 - alles weitere im MFF Adventskalender 2020 - Thread.

Gewinne einen Pajero Evolution Dakar - Sieger von 2006 - alles weitere im Gewinnspiel - Thread.
  • Follow the swans - Mitsubishi unterstützt den WWT


    Mitsubishi unterstützt eine umfassende britische Langzeitstudie zur Erfassung und Aufzeichnung der Flugrouten und der Lebensweise der Schwäne in Nordeuropa. Ausgehend von den britischen Inseln wird dabei unter dem Motto "Follow the swans" ( Folge den Schwänen ) tatsächlich jeder Kilometer, den sich auf den britischen Inseln beheimatete Schwäne in Europa zurücklegen. Dabei werden von der britischen Universität Cambridge und dem englischen Wetland Wildlife Trust ( eine Umweltstiftung für den Schutz der Wasservögel ) über die Dauer von 5 Jahren alle möglichen Erkenntnisse über die erhabenen weißen Großvögel gesammelt.
    Die Tiere, sieben an der Zahl, wurden mit GPS und UKW-Sendern ausgestattet, so dass man ihnen fast schon metergenau auf schritt und Tritt folgen kann - vorausgesetzt, man hat die passende Technik dafür, auch und gerade bei der Wahl der Fortbewegungsmittel.
    Mitsubishi unterstützt das Programm mit der Bereitstellung von 5 Mitsubishi-Offroad-Fahrzeugen. Es handelt sich um 3 L200 ( in England "Triton") und 2 Pajero in der Langversion.
    Mithilfe der Fahrzeuge konnten im ersten Jahr, das in der Langzeitstudie nun bald zuende geht, bereits über 7000km überwacht werden. Vom englischen Sussex bis in die nordrussische Tundra. Dabei entfernen sich die einzelnen Teams bis zu mehrere hundert Kilometer voneinander. Bei der Mobilität sind daher Fahrzeuge gefragt, die auch in einer abgelegenen natürlichen Isolation, fernab jeglicher Hilfe durch Einheimische oder befreundete Forscherteams zuverlässig ihren Aufgaben gerecht werden und jedes noch so anspruchsvolle Anforderungsprofil an

    die zurückzulegende Strecke und zu überwindende Hindernisse gerecht werden.


    Die Teams kommunizieren über Handy und Satelitentelefon miteinander. Wenn möglich versucht man sich auf den unterschiedlichen Routen zu treffen und Erkenntnisse oder Fahrhinweise auszutauschen. Nach einem Jahr der Forschung, dass sie nun bald abschließen läßt, zeigten sich die Wissenschaftler und Studenten des WWT sehr zufrieden mit den bereitgestellten Fahrzeugen. 4 weitere Jahre werden die Mitsubishi nun noch im Dienste der Wissenschaft ihren Zweck erfüllen und ihren Beitrag zur Langzeitstudie über nordeuropas Schwanenflug leisten.