PHEV App von weiter weg nutzen?

LEIDER ABGESAGT : MFF Adventskalender 2020 - alles weitere im MFF Adventskalender 2020 - Thread.

Gewinne einen Pajero Evolution Dakar - Sieger von 2006 - alles weitere im Gewinnspiel - Thread.
  • Hallo zusammen,


    hat jemand Erfahrung damit oder es schon hinbekommen die PHEV-App von "weiter weg" nutzbar zu machen? Der größte Nachteil der App ist ja, dass sie ausschließlich per WLAN des Outi funktioniert. Dies gestaltet sich schon als unzureichend wenn er in der Garage steht. Vom Parkplatz beim Geschäft ganz zu schweigen.


    Hat jemand vielleicht hierfür schon eine brauchbare Lösung gefunden oder eine Idee was man machen könnte?


    Grüße

  • Die Reichweite kann mehrere Gründe haben:

    - einerseits das es wirklich nur mit Sichtverbindung zum Fahrzeug geht (Gesetzvorgabe ECE und/oder SAE glaub ich)

    - Ruhestromthematik

    - Sicherheitsaspekt (Unverschlüsseltes Wlan, Man in the middle Attacke, Vermeidung Relais-Attacke usw.)

    - Postion und Art der Antenne


    Eine Wlan Verlängerung bringt dir nur was wenn sie knapp mittig zwischen Auto und Handy ist. Wenn du das Teilchen im Auto anbringt, kommt das Signal zwar zum Handy, aber die Antwort vom Handy geht sprichwörtlich im Rauschen unter.

    Der erste Ansatzpunkt für mich wäre die Antenne - Wo ist den die Wlan Antenne? in der Heckflosse? In einem Stoßfänger oder gar im Kabelbaum eingewickelt? Danach die Art der Antenne - Kabelpeitsche oder was mit Strahler, Aktiv/Phantomspeisung oder passiv usw.


    Eventuell gibts noch die Möglichkeit mit dem ETACE Decoder oder der MUT die Sendeleistung anzupassen. Das geht dann aber Garantiert auf den Ruhestrom. Ist das Fahrzeug-Wlan eigentlich immer aktiv oder erst wenn man sich mit dem Handy dem Fahrzeug nähert? Muss dazu Bluetooth am Handy aktiv sein? Dann findet das pairing über Blauzahn statt und beginnt erst wenn das Handy sich im Bereich befindet. Mich würde es wundern wenn die ganze Zeit das Wlan aktiv ist, auch wenn das Fahrzeug schläft. Aus meiner Sicht würd ich da eher nen BLE Bacon aufspannen und sobald ein berechtigtes Handy in Reichweite ist, das Wlan aktivieren.

    Damit sind wir wieder bei Punkt 1 und 3 aus meiner Liste oben.




    Ok, er spannt also wirklich für 36h ein Wlan auf.


    grüße schreckus

  • Dieses Thema enthält 4 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.