Lancer CY0 FSE-Tasten bei Kenwood-Moniceiver funktionieren nicht

LEIDER ABGESAGT : MFF Adventskalender 2020 - alles weitere im MFF Adventskalender 2020 - Thread.

Gewinne einen Pajero Evolution Dakar - Sieger von 2006 - alles weitere im Gewinnspiel - Thread.
  • Hallo,


    hab mir vor kurzem einen Kenwood Moniceiver DMX8020DABS in meinen Lancer CY0 BJ09 Invite (ohne Rockford) eingebaut. Multimedia-Tasten funktionieren mit ACV-Adapter ohne Probleme, nur die BT-FSE-Tasten haben keine vernünftige Funktion, aber alle 3 senden ein Signal, wenn auch das falsche. Ist ja schon mal was.


    ACV meint dazu:

    Das Interface liest die Funktion Telefon aus. Leider interpretieren verschiedene Nachrüstradios diese Funktionen anders.

    Beispiel: Das Lenkrad stellt hier die Annahme-/Auflege-Funktion als zwei Befehle dar aber das Nachrüstradio hat intern nur einen Befehl:

    Annahme… im Telefongespräch gleiche Taste auflegen.


    Also eine sehr allgemeine Aussage...


    Für mich wäre es sehr hilfreich, wenn irgendjemand hier im Forum schon diesen Umbau vorgenommen hat und mir berichten kann, ob bei ihm die Telefontasten funktionieren.


    Vielen Dank und LG

    Heli

  • Ich habe auch einen Lancer Invite ohne Rockford und den ACV Adapter in Verbindung mit einem Kenwood DDX6021BT.

    Die Tasten der FSE funktionieren bei mir auch nicht richtig. Ich steuere alles über den Bildschirm. Die anderen Tasten funktionieren seid Jahren einwandfrei.


    Gruß

  • Bei mir funktionieren die Tasten mit dem ACV Adapter und dem Kenwood DMX8019DABS, allerdings kann ich die Freisprecheinrichtung trotzdem nicht wirklich nutzen, da die Bluetooth Verbindung zum Handy ständig abbricht. (Besonders wenn man parallel Spotify oder Android Auto verwendet.) Habe allerdings die Version fürs Rockford System.

    Im Setup Modus des ACV Adapters gibt es auch 2 Einstellungen für die Tastenbelegung (alt/neu), habt ihr die mal umgestellt und getestet, ob sich was ändert?

  • Dieses Thema enthält 4 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.