Spannrolle Keilriemen linksgewinde?

LEIDER ABGESAGT : MFF Adventskalender 2020 - alles weitere im MFF Adventskalender 2020 - Thread.

Gewinne einen Pajero Evolution Dakar - Sieger von 2006 - alles weitere im Gewinnspiel - Thread.
  • Guten Tag. Ich bin zu blöd oder zu vorsichtig die Spannrolle für den Keilriemen zu lösen. Die Mutter ist nämlich voll angeballert und leicht rund. Deswegen die vorsicht. Es ist ein Space Star 1,8l MPI Bj. 2004. Es ist dort ein anderes Prinzip der Spannrolle. Also nicht selbstspannend sondern es ist eine ganz normales Rad mit Lager drin aus Stahl. An einer Seite der Rolle ist ein leichter Kragen sodass der Riemen geführt wird. Diese Rolle wird extern mit einer langen Verstellschraube nach hinten oder vorne gedrückt. Diese Rolle dreht sich links rum wenn ich auf die 15er Mutter schaue. Haben die japanischen Freunde vllt linksgewinde drin? Oder machen die alles mit rechtsgewinde? Man liest da verschiedene Storys im Internet.

  • So ein Ding ist da drin. Durch das Loch geht ein Metallstift durch. Vorne vor ist halt eine grosse Mutter. Dahinter wird das Teil mit einer speziellen Mechanik und einer langen Verstellschraube gespannt. Hat das schonmal jemand gemacht?

  • Is Normales Gewinde. Zur not Schraub den ganzen halter ab und leg da ausserhalb vom Fahrzeug bissel Kraft an. Zur Not schau ins Werkstatthandbuch vom Fahrzeug bzw. Motor


    Grüße schreckus

  • Dieses Thema enthält einen weiteren Beitrag, der nur für registrierte Benutzer sichtbar ist, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diesen lesen zu können.