Meldung "Motorölstand überprüfen"

LEIDER ABGESAGT : MFF Adventskalender 2020 - alles weitere im MFF Adventskalender 2020 - Thread.

Gewinne einen Pajero Evolution Dakar - Sieger von 2006 - alles weitere im Gewinnspiel - Thread.
  • Hi,


    ich habe im Mai meinen Ölwechsel (1.8 DI-D, 2011) durchgeführt.

    Etwa 4-6 Wochen später kam dauernd die Meldung (jedesmal, wenn die Zündung an ist oder was anderes aufblinkt), ich solle meinen Motorölstand überprüfen. Laut der Anleitung heißt es normalerweise, dass sich mittlerweile zu viel Öl angesammelt hat (wenn es sich mit dem Diesel beim DPF reinigen vermischt).

    Ist aber, egal ob kalt oder warm, immer im Rahmen (noch nicht beim X). Als die Meldung das erste mal kam, habe ich mal ein bisschen Öl verbrannt. Berg runter etwa 3500-4200 RPM und dann ging es auch eine Zeit weg. Dann kam es irgendwann wieder und meine "Methode" hat leider nix gebracht. Wir sind sogar hingegangen und haben ca. 300ml Öl abgelassen, dass es sich genau zwischen den zwei Punkten befand. Trotzdem kommt diese Meldung.

    Ich befürchte eigentlich nichts schlimmes, aber dauernd diese Fehlermeldung wegzudrücken geht mir mittlerweile auf den Keks.

    Irgendeine Idee woran das liegt? Ölmessstab oder nur ein Fehler in der Elektronik, den man löschen könnte o.ä.?


    :thx

  • Dieses Thema enthält 3 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.