Mit Volvo nur noch max. 180km/h

LEIDER ABGESAGT : MFF Adventskalender 2020 - alles weitere im MFF Adventskalender 2020 - Thread.

Gewinne einen Pajero Evolution Dakar - Sieger von 2006 - alles weitere im Gewinnspiel - Thread.
  • 305209983.jpg

    Volvo regelt alle neuen Modelle bei 180 km/h ab

    Volvo ist sich bewusst, dass diese Maßnahme zum Verlust von Kunden führen dürfte. Dennoch beschränkt der Autobauer die Höchstgeschwindigkeit neuer Modelle auf 180 km/h.

    Volvo beschränkt die Höchstgeschwindigkeit aller seiner neuen Modelle auf 180 km/h. Der schwedische Autobauer will mit diesem Schritt "eine der häufigsten Unfallursachen" angehen: überhöhte Geschwindigkeit. Die freiwillige Begrenzung soll "einen wichtigen Beitrag für noch mehr Sicherheit im Straßenverkehr" leisten.

    Zu schnelles Fahren ist laut Mitteilung von Volvo neben dem Fahren unter Rauschmitteleinfluss und Ablenkung eine der häufigsten Unfallursachen. Dabei würden selbst die fortschrittlichsten Sicherheitssysteme und eine intelligente Infrastruktur nicht ausreichen, um bei Unfällen mit höherer Geschwindigkeit schwere Verletzungen und Todesfälle zu vermeiden.

    Volvo lässt wissen: "Wie schon mit der Einführung des Drei-Punkt-Sicherheitsgurts im Jahr 1959, der bis heute weltweit mehrere Millionen Menschenleben gerettet hat, sendet der schwedische Premium-Automobilhersteller erneut ein starkes Signal: Mit der kontrovers diskutierten Absicherung auf 180 km/h arbeitet das Unternehmen aktiv auf das Ziel hin, die Zahl der Toten und Verletzten im Straßenverkehr auf null zu minimieren."

    "Wir haben als Autohersteller Verantwortung"

    Volvo Cars "sieht sich in der Pflicht, seine Vorreiterrolle zu nutzen und Diskussionen über Maßnahmen anzustoßen", die letztlich Leben retten können - selbst wenn dem Unternehmen dadurch im Einzelfall sogar potenzielle Kunden verlorengehen.

    "Wir haben als Autohersteller die Verantwortung, zur Verbesserung der Verkehrssicherheit beizutragen", sagt Malin Ekholm, Leiterin des Volvo Cars Safety Centre in Göteborg. "Die Geschwindigkeitsbegrenzung und der Dialog, den wir dadurch in Gang gesetzt haben, passen zu diesem Ansatz."

    Weitere Absenkung möglich

    Unabhängig von der Absicherung bei 180 km/h verfügen alle neuen Volvo-Modelle über einen sogenannten Care Key: Damit können Fahrer die Höchstgeschwindigkeit selbstständig noch weiter heruntersetzen, wenn sie ihr Fahrzeug beispielsweise an Familienmitglieder, Freunde und allen voran Fahranfänger verleihen. "Durch die Absicherung und den Care Key erkennen Menschen, wie gefährlich zu schnelles Fahren ist. Beide Maßnahmen sorgen für zusätzliche Sicherheit und ein verantwortungsvolles Verhalten des Fahrers", ergänzt Ekholm.


    Autohaus-Online.de

  • Das wurde ja schon im Dez. 2019 angekündigt, das ab Mai 2020 alle Modelle abgeregelt werden.


    Angeführt werden unteranderem das der Bremsweg bei 180 kürzer ist als bei 250 und das weniger Schadstoffe augestoßen wird ...


    https://de.motor1.com/news/307…olvo-2020-tempolimit-180/


    Ich tippe mal, das VOLVO arges Einsparpotenzial gesucht hat....z.B. Bremsen, Bereifung, Fahrzeugelektrinik usw. ....

    lizensierter Mitsubishi Old Boy


      1115935.png   1142454_2.png
     

    Der erste EV SUV mit 8 Jahre Garantie (ohne km Begrenzung)

  • Du meinst, die setzen jetzt weniger teure Materialien ein, die nicht mehr im Highend-Bereich funktionieren müssen ?

    Du sollst nicht stehlen....,
    Du sollst nicht lügen.....,
    Du sollst nicht betrügen...,
    Du sollst nicht töten....,
    Du sollst nicht mit Drogen handeln...,
    ..... die Regierung deines Landes hasst Konkurrenz !


  • Dieses Thema enthält 25 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.