Space Star - Fahrradträger für E-Bike

LEIDER ABGESAGT : MFF Adventskalender 2020 - alles weitere im MFF Adventskalender 2020 - Thread.

Gewinne einen GT-Mitsubishi PHEV Evolution Concept - alles weitere im Gewinnspiel - Thread.
  • Hallo Zusammen,

    hat jemand Erfahrungen mit einem Fahrradträger für den Space Star?

    Da ich z. Zt. viel mit meinem 🦈bike unterwegs bin und meinen Umkreis für die Touren erweitern möchte, denke ich über einen Fahrradträger nach. Da ich aber keine Anhängerkupplung besitze, wäre eine Alternative wie z. Bsp. der Paulchen Fahrradheckträger denkbar. Hat hier jemand Erfahrungen (Handling, etc.) damit? Interessant wären hier Erfahrungen mit einem E-Bike. Mein 🦈bike wiegt ca. 28 kg.
    Liebe Grüße vom Niederrhein

    "Das Auto ist eine vorübergehende Erscheinung. Ich glaube an das Pferd."

    Kaiser Wilhelm II. (angeblich) :opi

  • Ich hatte mal so einen Heckgepäckträger aber es war kein Paulchen. Funtionierte einwandfrei. Es waren bis zu 3 Räder möglich. Der Paulchen für den MITSU darf max. 2 Räder oder 40 Kg. Auch e-Bike geeignet. Teurer Spass. 380€. Meiner war wesentlich billiger.

  • Ich würde an Deiner Stelle über eine AHK nachdenken. Zumindest in der freien nach einem Preis fragen.


    Jedesmal so'n Dingens dranfummeln und dann ein 30 Kilo-Teil draufwuppen, ich weiss nicht. Und so ein Fahrrad zerrt mächtig, wenn man mal unbedacht über den Bahnübergang oder Bodenschweller fährt.


    Wenn so ein Heckträger schon fast 400€ kostet, kann man es für'n Hunni mehr auch bequemer haben.

  • Dieses Thema enthält 19 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.