Kenwood Radio im Lancer CY0 mit Rockford Fosgate

  • Hallo,

    Ich möchte mein Standard Mitsubishi Radio (Nicht-MMCS) mit Rockford Fosgate Soundsystem gegen ein Kenwood DNX8180DABS ersetzen und dabei Lenkradfernbedienung und Rockford System weiter nutzen. Leider sind die Informationen zur Anbindung der Fernbedienung die ich bisher gefunden habe etwas widersprüchlich. Teilweise habe ich gelesen dass bei Kenwood kein Adapter für die Fernbedienung nötig ist und man diese direkt ans Radio anschließen kann, andererseits gibt es aber von Kenwood selbst Fernbedienungs-Adapter für den Lancer... Hat hier vielleicht jemand ein Doppel-DIN Radio von Kenwood im Lancer verbaut und kann mir vielleicht sagen, welche Kabel und Adapter benötigt werden?

    Wie läuft es eigentlich mit der serienmäßigen Freisprecheinrichtung des Lancer? Bleibt diese nach dem Radio Ausbau bestehen, oder muss sie künftig über das Kenwood Radio realisiert werden? Ist es vielleicht sogar von Vorteil die Freisprechanlage über das Kenwood zu betreiben? Falls ja, lassen sich Lenkrad-Tasten und das Micro des Lancer am Kenwood Radio anbinden, oder muss man hier ein separates Mikrofon verbauen?


    Vielen Dank für ein paar Tipps/Erfahrungen

  • Doch, du brauchst den Adapter zur Ansteuerung der digitalen Endstufe im Lancer.

    Da gibt es Adapter für Lancer mit oder ohne Fosgate. Da musst du aufpassen.

    Die Übernahme der Lenkradtasten ist dann immer mit bei.


    Die serienmäßige Freisprecheinrichtung geht außer Betrieb, da diese über ein separates Modul gesteuert wird.
    Nutz also die Freisprecheinrichtung des neuen Radios.


    Denk dran, dass du auch eine neue Blende benötigst, kauf am Besten die originale von Mitsubishi.

    Kostet bissel mehr, hat aber die beste Passform.


    Ansonsten gibt es im Lancer CY - Bereich ensprechende Threads.

    Da kannst du die auch suchen.

  • Vielen Dank!

    Ich habe nun noch ein ACV Fernbedienungsadapter für Lancer mit Rockford System bestellt. ACV scheint ja von vielen CarAudio Shops vertrieben zu werden, daher hoffe ich hier etwas besseres zu bekommen als bei irgendwelchen preiswerten Adaptern. Ich hatte erst den Original Kenwood Adapter im Auge, aber der bietet weitaus weniger Funktionen. Positiv fand ich bei ACV auch, dass es auf der Herstellerseite ein Handbuch zum Download gibt, das nicht allgemein für alle Autos geschrieben wurde, sondern speziell für den Lancer mit Rockford System. Bei anderen Herstellern habe ich nicht einmal eine Anleitung finden können!


    Eine Original Mitsubishi Blende habe ich mir bereits organisiert, da ich sie optisch am schönsten finde. Wenn Blende und Radio hier sind, werde ich noch prüfen ob ein Einbaurahmen in Schwarz matt oder in Klavierlack-Optik besser ins Gesamtbild passt und den dann auch bestellen.


    Wie sieht es eigentlich mit der DAB Antenne aus? Kann man diese auch irgendwo unter das Armaturenbrett kleben, oder muss die wirklich bis an die Scheibe gelegt werden? (Finde ich optisch doof) Kann nicht die integrierte Antenne vom Lancer UKW und DAB gleichzeitig?


    Wenn die Lancer Freisprecheinrichtung nach dem Wechsel nicht mehr funktioniert, läuft die Sprachsteuerung dann über die Handy-Assistenten? (Google/Siri) Ich fand es eigentlich immer gut, dass die Sprachsteuerung im Lancer offline arbeitet und über einen Knopf explizit aktiviert werden muss. Das ist mir wesentlich lieber als der ganze Online Kram, bei dem ich nicht weiß was alles mitgeschnitten wird.

  • Dieses Thema enthält 24 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.