Heckdeckelschoß Z30 lose

April 2021 - Gewinne einen Lancer Evolution X (1:18) - alles weitere im Gewinnspiel - Thread.
Sakura Diamond - Fotowettweberb 2021 - alles weitere im Teilnahme - Thread.
  • Hallo.


    Bei meinem Z30 Bj. '12 ist der Bügel wo das Schloß der Heckklappe eingreift/verriegelt lose. Eine Schraube liegt nur mehr in der Platte, das Gegenstück (Mutter?) dürfte ich schon verloren haben. Ich habe die Verkleidung im Kofferraum demontiert, hier ist aber keine Öffnung im Blech um den Bügel wieder festzumachen. Komme ich dran wenn ich die Stoßstange demotieren?


    Danke für Eure Hilfe.


    Gerhard

  • Ist die Schraube möglicherweise abgerissen?

    Wenn nicht, ist tatsächlich die Mutter weg. Die dürfte von innen angepunktet gewesen sein und ist nachträglich nicht von außen erreichbar.

  • Sollte sie tatsächlich gepunktet gewesen sein, sie jetzt also keine Befestigungsmöglichkeit mehr hat: Bei Ebay, Amazon etc. gibt es Nietmuttern, Billigsets mit Zange fangen ab ca. 20-25 Euro an, bei Amazon gäbe es beispielsweise hier eine (ich übernehme da keine Garantie für die Qualität, meine kostete das 10-fache, aber für 2 Muttern sollte sie ja eigentlich genügen).

    Die Muttern sind zwar nur aus Alu, halten aber recht gut. Im Vivaro hab ich damit das ganze Regalsystem an die Wand geschraubt, und da liegen teils einige hundert Kilos drin.

  • Dieses Thema enthält 7 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.