MFF Quartett 2020 - Bewerbungen hier rein !!!

  • QUT01.jpg


    MFF Quartett - Neuauflage


    Immer wieder erreichen mich Anfragen, ob von den Quartettspielen, die wir alle gemeinsam 2017 in einer Aktion verwirklicht haben,

    noch zu haben sind. Inzwischen sind auch meine persönlichen Restbestände in einer Weise aufgebraucht, dass ich nichts mehr abgeben kann.

    Um der Nachfrage jedoch ein positives Signal entgegen zu setzen, möchte ich mit dieser Anfrage ausloten, ob Interesse in der Szene besteht,

    die eine Neuauflage der Quartetts rechtfertigt.

    Hierbei geht es nicht darum die damals auf 450 Einheiten limitierte Sonderauflage noch einmal zu produzieren, sondern 1 oder 2 weitere
    Quartetts herauszubringen, die dann neben den beiden bereits existierenden Editionen bestehen. Die Nachfrage, und das habe ich damals

    wohl einfach falsch eingeschätzt, ist ungebrochen hoch. Es gibt Anfragen, die eine Abnahmemenge von 20-50 Quartetts vorsehen. Offenbar

    hat unsere Aktion damals nicht alle Interessenten erreicht, sondern nur einen kleinen Teil der Szene. Testverkäufe einzelner Quartetts erzielten

    bei Ebay unerwartet hohe Verkaufspreise bis zu 25€ je Edition.

    Da es ja auch wieder Bewegung in der Modellpalette gab und auch die neuen Modelle sich langsam in der Szene verbreiten, zudem neue
    Gesichter mit anderen Autos zu uns gekommen sind, wäre eine Ergänzung der bestehenden Quartetts und 1 oder 2 weitere Editionen eine

    Option über die ich in jüngster Zeit wieder öfter nachdenke. Es macht auch einfach keinen Spaß, Interessenten, die heute noch Anfragen, es

    sind 2-4 Anfragen pro Monat, immer wieder enttäuschen zu müssen.

    Die grobe Planung ( steckt ja noch ganz am Anfang in den Startlöchern ) sieht ein in Frage kommendes neues Spiel als Ergänzung zu den

    bereits bestehenden beiden Quartetts vor, so dass diese dann untereinander kombinierbar sind. Möglicher Weise wird die farbliche Gestaltung
    der Einzelmotive sich von den ersten beiden Editionen abheben, aber die Vergleichsparameter und das Layout sollen im Idealfall beibehalten

    werden. Eine entsprechende Vorlaufzeit vorausgesetzt könnte aus heutiger Sicht mit einer Fertigstellung zum Elbetreffen 2020 gerechnet werden.
    So sparen wir uns in den meisten Fällen den aufwendigen Versand.


    Es gibt nun also zwei Szenarien bzw. Entscheidungen, die wir - jeder für sich - treffen sollten......

    1. Ich bin am Kauf eines neuen Mitsubishi-Quartettsspiels ( 1 oder 2 Editionen ) interessiert
    2. Ich bin daran interessiert mit dem eigenen Mitsubishi im Quartettspiel vertreten zu sein.

    Um das Interesse auszuloten, sind nur Wortmeldungen von Personen relevant, die an dem einen oder anderen Interesse haben.
    Wer keins haben will oder kein Interesse hat, hält bitte die Finger still, da derlei Wortmeldungen für eine mögliche Bedarfskalkulation
    und die Einschätzung der Größe einer Neuauflage einfach nicht hilfreich sondern eher nichtssagend sind. Sie behindern einfach

    nur eine übersichtliche Erfassung des Interesses.

    Dateien

    • QUT05.jpg

      (621,15 kB, 41 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • mffqu.jpg

      (422,04 kB, 18 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • QUT02.jpg

      (1,01 MB, 17 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • QUT03.jpg

      (201,37 kB, 19 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • QUT04.jpg

      (161,79 kB, 21 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    asxmff.jpg

  • Ich kann nur dazu aufrufen, dass ihr das unter allen, die euch interessiert erscheinen, zu teilen, die Links zu zu

    senden etc.
    Bei einem solchen Projekt will ich kostendeckend arbeiten, da es wahrscheinlich wieder ins vierstellige geht, ich

    da vorstrecken muss. Beim letzten Mal 2017 hat das Forum irgendwas zwischen 27 und 50 Cent an jedem Karten-

    spiel verdient. Also ganz knapp über der Kostendeckung. Einzelne Testverkäufe bei Ebay, die dann hochschossen

    sind da nicht berücksichtigt, da sie nicht die Masse ausmachen. Das waren vielleicht 3-5 Sets.

    Ich würde, aber da muss ich mich erst erkundigen, gern die gleichen Konditionen anbieten wie 2017.
    Es ist auch nicht mein Hauptziel, Gewinn zu machen, aber ich will als derjenige, der die ganze Arbeit an der Backe hat

    [ .... und ich mache das wirklich gern !!! ] am Ende nicht draufzahlen müssen.

    Ab 300 Stück pro Edition erreichen wir mit um die 6-7 EUR je Spiel einen Bereich, der für euch bezahlbar ist, auch

    wenn ihr mehrere nehmt, und bei dem sich der Aufwand lohnt. Je höher die auflage am Ende geht, desto günstiger

    wird jedes einzelne Spiel. 2017 lag der Ausgabepreis pro Spiel bei 5,00 EUR. Die Auflage bei 450 Stück pro Edition.

    Das wäre eine Größenordnung, die ich aus Erfahrung gut abschätzen kann und die dann auch prima als Ergänzung

    zu den anderen beiden Editionen passen würde.

  • Ich gehe davon aus, dass du auch wieder die Autohäuser mit ins Boot holst?

    Ja,..... natürlich ist das eine Option, aber deren Abnahmemengen sind auf keinen Fall vorhersehbar oder kalkulierbar.

    Von deren Bestellungen wurde ich 2017 gradezu überrascht. Und nur dankt deren Abnahme konnten wir von der zunächst

    geplanten Menge von 300 Stück ( wie jetzt auch ) auf 450 hoch gehen. Das hat es für alle Besteller billiger gemacht.
    Und auch jetzt gibt es noch eine kleine Nachfrage. Ich hab nur keine Quartetts der alten Auflage mehr.

    Die Nachfrage jedoch scheint da zu sein. Ich will nur vermeiden, dass wir am Ende wieder 300-400 bestellen und Monate

    später kommen dann noch immer Anfragen, weil irgendwer es nicht mitbekommen hat. Denn jede Nachbestellung wird

    auch wieder ab einer bestimmten Menge kostendeckend sein. Will sagen : Es wäre optimal, wenn die Stückzahl von den

    Fans erzielt wird und die Autohäuser der "Bonus" sind, der es für alle günstiger macht. Erstens mache ich mich auf diese

    Weise nicht von den Autohäusern und deren schwer kalkulierbare Mengenbestellung abhängig und zweitens stelle ich

    mit einer Sammelbestellung aus möglichst vielen einzelnen Fans sicher, dass dann nicht wieder ein Rattenschwanz an

    Spätzündern hinterher kommt, die dann teilweise rummaulen, wenn sie leer ausgehen.

  • Dieses Thema enthält 245 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.