Tankvolumen getestet

  • Erstzulassung: 11/2017
    Ausstattungsvariante: 100+
    Motorvariante: 1,2l
    Getriebevariante: manuell
    Kilometerstand: 20000



    so heute früh ging mein experiment zu ende. ich wollte nun wissen wieviel wirklich in einen spacestar geht. also 5l kanister in den kofferraum und fahren fahren fahren. heute morgen nach der nachtschicht sprang er dann auch nicht mehr an. 731km bei einem durchschnittsverbrauch von angezeigten 4,6l/100km standen auf der uhr. also hab ich dann genau 5l in den tank gekippt und bin heim gefahren. selbst nach den einfüllen des kanisters blinkte immer noch die komplette tankanzeige undes wurde keine restweite angezeigt. heisst also das ihr immer noch mindestens 5 liter im tank habt wenn eure anzeige blinkt. heute mittag dann getankt für 30,5l. für die 25km heimweg morgens zieh ich mal grosszügiege 1,2l ab, macht also 30,5 + 3,8 aus dem kanister, und wir kommen auf rund 35l. man kann also sagen der spacestar hat wirklich einen 35l tank und die verbrauchsanzeige passt fast zu 100%. vergesst die restweitenanzeige sondern orientiert euch an einer guten alten analogen parkuhr mit berechnungsskala. nun zeigt er auch eine restweite von 710km an. ich liebe meinen daylydriver,

  • das hätte ich dir auch sagen können :D


    habe mal 34l getankt. Ohne kanister. Ich fahre den regelmäßig ganz leer. man kommt über 50 km noch wenn die Azeige blinkt.


    btw steht das ja auch net umsont im Datenblatt, dass er nen 35 Liter Tank hat :rolleyes
    Oder meinst du die machen solache Angaben um die Kunden hinters Licht zu führen :K

  • Dieses Thema enthält 4 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.