ABS Ringe Vorderachse verschlissen Antriebswellengelenk

Gewinne 1 von 3 Transformers ASX, alles weitere im Gewinnspiel-Thread.
Gewinne eine Alexa Show mit der MFF - Best Playlist 2019, alles weitere im MFF - Best Playlist 2019 Gewinnspiel Thread.
  • Dies ist eine optionale Schablone zur Spezifikation deines Fahrzeuges.
    So kann dir möglicherweise schneller geholfen werden.
    Nicht benötigte Felder können leer gelassen oder gelöscht werden.

    Erstzulassung: 05.1998
    Ausstattungsvariante: GDI LS
    Karosserieform: Fliesheck
    Motorvariante: 1,8 GDI
    Getriebevariante: Handschaltung
    Kilometerstand: 169500



    Hallo,


    meine Frage zu den ABS Ringen Vorderachse, die besagten Ringe sind total verschlissen ( verrostet) dadurch spricht das ABS auch auf trockener Straße sporadisch an. Dazu meine Frage müssen dazu die radseitigen Antriebswellengelenke getauscht werden? So wie ich gelesen habe sind die ABS Ringe fest mit dem Gelenk verbunden. Nun gibt aber anscheinend mehrere Ausführungen der Verzahnung dieser Gelenke welches ist da dann das richtige muß ich dazu erst das Rad abbauen und die Verzahnung abzählen oder was ist zu tun? Wäre super wenn mir da jemand weiter helfen kann und gibt es dafür eventuell eine Anleitung hier im Forum.


    Dank im voraus :thx

  • Schau dir die Sensoren an, wenn da Metallspäne dran sind funktioiert das ganze auch nicht so optimal.


    Vor dem Tausch würd ich erstmal die Ringe sauber machen, wichtig ist eigentlich nur das die Flanken erkannt werden. ob der Ring bei nem High oder Low angefressen ist sollte wurst sein.


    grüße schreckus

  • Dieses Thema enthält einen weiteren Beitrag, der nur für registrierte Benutzer sichtbar ist, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diesen lesen zu können.