Feststellbremes Hinten Rechts Blockiert

Am Sonntag, den 01.03.2020 gegen 14 Uhr geht das Forum kurzzeitig in den Wartungsmodus.
Es stehen einige wichtige Updates an, die zeitnah eingespielt werden sollen.
  • Hallo Mitsu Fahrer in der Runde,


    Ich war bis jetzt seid einigen Jahren eher der stille Mitleser, doch jetzt hab ich ein Problem bei den ich Hilfe bräuchte.


    Es geht um meinen Mitsubishi Lancer CSO Wagon 2.0 BJ 2007...


    Heute morgen bin ich bei gegangen um Bremsscheiben und Beläge hinten Rechts zu Wechseln.
    Hat auch alles ganz gut soweit geklappt.
    Probefahrt danach ist mir auch nichts ungewöhnlich vorgekommen.
    Also abgestellt Handbremse angezogen "morgen dann die Linke Seite". (Zeitmangel Spätdienst)


    Als ich dann zur Arbeit fahren wollte kam ich nicht vom Hof Feststellbremese HR blockiert.


    Okay Wagen hoch Rad runter, Bremszange blockiert nicht.
    Und ich kann die Bremsscheibe weder drehen noch runterziehen. An das Ritzel zum lösen zu komme ich nicht bei, dafür musste ich die Bremscheibe etwas drehen was nicht möglich ist.


    Zugegeben an irgendeiner Stelle hab ich einen Bock geschossen. Wahrscheinlich beim Ritzel. Ich hab ja 3 mal runter drehen müssen um die alte Scheibe runter zu bekommen und die neue dann mit 6 mal wieder zurück weil ich die Handbremse strammer haben wollte.


    Oder es hat sich was von den Belägen gelöst und verkantet jetzt die Scheibe.


    Hat wer jetzt nen Tipp für mich wie ich die Scheibe runterbekomme?


    Für eure hilfe bedanke ich mich jetzt schon mal MFG Vale

  • Dieses Thema enthält 3 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.