Möchte mehr Bass.

  • Hallo,


    nachdem ich gestern an meinem Galant einen kleinen Feuerschaden beseitigt habe, habe ich mir direkt mal die vom Vorbesitzer verbaute Endsufe (Phase PB Four) und die Lautsprecher (Phase cx 5.25) im Kofferraum angeschaut, bzw. abfotografiert. Ob vorne auch die originalen Lautsprecher ausgetauscht wurden weiß ich bislang noch nicht, ich vermute es aber.


    Nun ist alles was ein passendes Soundsystem zusammenstellen angeht für mich Neuland. Ich hätte gerne neben einen akzeptablen Klang auch mehr Bass, derzeit kommt da einfach nichts bei rum und wenn dann hört es sich eher an wie Topfschlagen-Extrem.


    Ich habe noch einige Lautsprecher rumliegen, original Mercedes, Audi usw, glaube aber weniger damit etwas verbessern zu können. Ansonsten habe ich noch zwei JBL cs310e.


    Kann mir hierbei jemand zur Seite stehen und mich beraten, damit ich was vernünftiges hinbekomme?
    Der Klang ist soweit gut, nur der Bass ist halt kaum da.

  • Als erstes wäre mal Interessant was es für ein Auto ist?
    Ein Galant entnehme ich Deinem Profil aber Kombi oder Limo steht da nicht.


    Bei nem Kombi ist es einfach Kiste in den Kofferraum und mehr oder weniger fertig.


    Limo ist da etwas Komplizierter hier sind ein paar Themen dazu:
    Probleme mit dem bass beim galant v6
    [Innenausstattung] Rücksitzbank & Hifi


    Einfach ein paar vernünftige Boxen, Türen dämmen. ... Tja, beim Kofferaum scheiden sich die Geister ... wieviel Kofferraum kann verbaut werden oder soll nutzbar bleiben ... ein angepasstes Gehäuse an die Rückbank mit Öffnung durch die Hutablage kann da schon richtig viel bewirken.

    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Politik kann man in diesem Lande definieren als die Durchsetzung wirtschaftlicher Zwecke mithilfe der Gesetzgebung.
    Kurt Tucholsky


  • Wenn es nur um den Platz im Kofferraum geht, es gibt sehr gute Subwooferlösungen für die Reserveradmulde.
    Aus eigener Erfahrung kann ich den Axton AXB20STP empfehlen.


    Und wie bereits schnieder bereits angedeutet hat, jede Investition in Lautsprecher ist herausgeworfenes Geld, wenn die Türen nicht ordentlich gedämmt sind (akustischer Kurzschluss).

  • Dieses Thema enthält 5 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.