Hintere Heizung ausbauen

November : ASX - Transformer zu gewinnen! - alles weitere im Gewinnspiel - Thread.
Am Sonntag, den 29.11.2020 gegen 14 Uhr geht das Forum kurzzeitig in den Wartungsmodus.
Es stehen einige wichtige Updates an, die zeitnah eingespielt werden sollen.
  • Hallo zusammen!
    ich hab nun seit ein paar Wochen den robusten L400 und möchte gerne die hintere Heizung ausbauen. Das Auto selber ist von 1998, also schon recht betagt.
    Die Schrauben der Innenraumheizung (Mar ke Denso, 12V) habe ich natürlich gefunden und konnte diese entfernen. Schwieriger wurde es bei den Ölschläuchen, mit dem die Heizung betrieben wird. Was ist denn eine elegante Lösung für den Ausbau?
    Danke euch und liebe Grüße!
    Der Newbie

  • Haben Sie Bilder davon?


    Da sind drei Schrauben für die Kiste selbst und noch ein Paar für Abdeckung des Seils. Alle Stecker abziehen.
    Ansonst braucht man frische Dichtmasse und etwas womit man die Schläuche warm machen kann: die Röhre sind aus weichem Matherial (entweder Messing oder Kupfer) und bei "gewaltigen" Abziehen beugen bzw. knicken.


    Muss die Heizung komplett raus oder nur ausgehängt werden?

  • Dieses Thema enthält 2 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.