Klimaanlage Leerlaufanhebung, Türfeststeller, Uhr

  • Moin.
    Im Leerlauf sinkt die Drehzahl deutlich ab wenn die Klima an ist,
    nur Ausschalten hilft.
    Ist bei Hitze und Stadtverkehr sehr lästig.
    Komisch ist, das bei leerlauf die ersten Sekunden die Drehzahl noch gut ist, ca. 800.
    Dann sackt es deutlich ab und der Motor ruckelt, also Aus stellen.
    Gibts da beim 2.0 133 PS ein Ventil oder sonst was wo ich eben nach sehn kann?


    Am Türfeststeller wurde auch schon mal gewerkelt, gibt es da einen Tip um den wieder in Funktion zu setzen?


    Die Uhr oben auf dem Armaturenbrett hat ein komisches eigen Leben.
    Geht an und aus wann sie will, Zeit wie sie will.
    Ist das ein bekannter Fehler?


    Hab im Forum nichts gefunden... :()


    Gruß, Gun

  • Die Uhr oben auf dem Armaturenbrett hat ein komisches eigen Leben.
    Geht an und aus wann sie will, Zeit wie sie will.
    Ist das ein bekannter Fehler?


    Hab im Forum nichts gefunden... :()


    Ja ist es, die Qualität der Lötstellen ist unterirdisch, ist ein klassisches Problem beim EA0. Uhr ausbauen, auseinander schrauben und die Lötstellen der Stecker-Pins nachlöten. Habe ich vor 3 Jahren gemacht, seit dem keine Probleme mehr. Sind insgesamt mit Ausbau, Demontage, Löten, Montage und Einbau vielleicht 30 Minuten.


  • Hallo,


    zum Leerlauf: War die Batterie abgeklemmt? Der Wagen muss sein Steuergerät erst neu anlernen. Das geht, in dem man ihn einige Minuten ohne Verbraucher im Leerlauf laufen lässt und dann nochmals einige Minuten (so 10) mit allen Verbrauchern (Licht, Klima, Heckscheibenheizung, ggf. Sitzheizung, NSW, NSL, alles was geht) laufen lässt.


    Türsteller: Meinst Du das Türfangband? Wenn Du das meinst, dann besorg Dir beim Händler ein neues. Die beisten Leute begehen den Fehler und fetten das Fangband, wenn es Probleme bereitet. Dabei ist das Türfangband vom Galant etwas anders konstruiert, als die Bänder von VAG usw. Durch Fetten macht man es nur noch schlimmer, da das Fangband oberhalb und unterhalb des sichtbaren Metallwinkels, der zwischen Karosserie und Tür ist, Rollen hat. Wenn man nun das Band fettet, rutscht es unter den im Alter schwergängigen Rollen durch und es hat keine "Halte"-Funktion mehr.


    Zur Uhr wurde ja schon alles gesagt. Zum Ausbau noch: Gerade nach oben zur Windschutzscheibe hin rausziehen. Wenn sie noch nie draussen war, geht es sehr schwer und sie kommt dann mit einem plötzlichen Plopp.


    Viele Grüße,
    Sunny

  • Dieses Thema enthält 9 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.