Colt Z30 - Probleme mit dem e - gas

Juni 2021 - Gewinne ein Mitsubishi - Ralliart - Paket - hol es dir - alles weitere im Gewinnspiel - Thread.
Sakura Diamond - Fotowettweberb 2021 - alles weitere im Teilnahme - Thread.
Am Sonntag, den 20.05.2021 gegen 14 Uhr geht das Forum in den Wartungsmodus.
Einige Sicherheitsupdates müssen installiert werden.
Alle Änderungen können hier nachgelesen werden.
  • Hallo Liebes Mitsubishi Forum,


    Ich bin neu hier, daher ein Hallo an alle, und gleich meine erste Frage:


    Mein Colt (Z30 Bj 2006, 1.3 95ps) hat sporadisch ein Problem mit dem E-gas. Beim Motorstart leuchtet die Motorkontrolleuchte auf und das Steuergerät geht in den Notlauf. Als OBD - Fehlercodes werden P0122 - Powertrain (Throttle/Pedal Position Sensor/Switch A Circuit Low Input) und P1961 - Powertrain ausgegeben.


    Die ersten zwei Male ließ sich der Fehlercode löschen und damit war die Sache erledigt. Beim dritten Mal liess sich der Fehlercode nicht mehr löschen. Ich hab deshalb einmal auf gut Glück den Stecker am E-Gaspedal gelöst und mit Kontaktspray behandelt. Das hat tatsächlich Abhilfe geschaffen und es war zwei Wochen Ruhe. Letztens ist es aber wieder passiert, wobei sich das Code wieder löschen hat lassen nach mehreren Versuchen.


    Laut einem ADAC - Bericht ist das E-Gas eine bekannte Krankheit bei den Colts dieser Generation. Ich wollte bei euch jetzt einmal ein paar Infos einholen.


    Weiß jemand, was hier genau das Problem ist? Gibt es eine Möglichkeit, das Problem ohne austausch des Pedals zu lösen?
    Macht es Sinn, das Pedal gegen eines aus einem späteren Baujahr zu tauschen? Wurde das Problem beim Facelift gelöst?


    Vielen Dank!


    Joe




    Erstzulassung: 2006
    Ausstattungsvariante:
    Karosserieform: 5-Türer
    Motorvariante: 1.3 95ps
    Getriebevariante: Handschaltung

  • Dieses Thema enthält 10 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.