225/50 R16 auf Space Wagon GDI

LEIDER ABGESAGT : MFF Adventskalender 2020 - alles weitere im MFF Adventskalender 2020 - Thread.

Gewinne einen GT-Mitsubishi PHEV Evolution Concept - alles weitere im Gewinnspiel - Thread.
  • Servus!


    Ich wollt mal fragen, ob jemand an seinem Space Wagon mal andere Räder eingetragen hat, als die Standard Räder mit 205/65 R15?

    Erstzulassung: 1998
    Ausstattungsvariante: Motion
    Karosserieform: Kombi / Van
    Motorvariante: 2400 GDI / 150 PS
    Getriebevariante: Automatik
    Kilometerstand: 148.000km


    Rein rechnerisch sollten ja 225/50 R16 den gleichen Durchmesser / Abrollumfang wie die originale Bereifung haben. Hat das schon jemand gefahren? Geht das? Oder fehlt es dann an Leistung? Lässt sich der Wagon dann noch gut lenken?


    Welche Felgen hattet ihr?


    7,5x16H2 ET35 hätte ich da.


    Passt das alles zusammen? Muss man was am Fahrzeug ändern? Passt das in die Radkästen? Braucht man Distanzscheiben?


    Ich bin für jeden Tipp und jede Anregung dankbar!

    Mit freundlichen Grüßen / With best regards
    Matthias Lang


    >>> Kirschblütenfest am 09./10. Mai 2020 mit über 50 MMC - C U @ Mitsubishi Museum <<<


    30875490028_large.jpg

  • Mal blöd gefragt? Heißt der N50 wirklich RunnerWagon (weil das Unterforum so heißt)? Ich dacht der hieß einfach Space Wagon, wie der N30 auch. Nur der N10 (1991-1999) und dessen Facelift (1999–2002) ist mir als Space Runner geläufig.

    2,5 l V6 24 V Galant Avance Kombi, 180 PS, Bj. 2000 - Familienwagen -
    3,0 l V6 24 V Sigma, 205 PS, Bj. 1994 - Sommerwagen -
    1,6er Space Star Avance, 98 PS, Bj. 2002 - Daily -

    1,6er Colt GLX, 90 PS, Bj. 1996 - Gokart -

    2 Mal editiert, zuletzt von Gugga ()

  • Dieses Thema enthält 15 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.