Probleme mit den Bremsen

  • Hallo liebe Outlander Schrauber,
    Habe folgende Probleme bei meinem Outi an den Bremsen:
    1. Weiß jemand ob Mitsubishi die Führungsbolzen
    An der vorderen Bremse geändert hat?
    Habe original einen Bolzen mit drei Gummiringen im
    Zubehör bekomme ich den nur mit einem?


    2. Als ich jetzt hinten meine Bremsen erneuert habe ist mir
    aufgefallen das der Bolzen mit dem Gummiring auf der
    Fahrerseite unten montiert ist und auf der Beifahrerseite
    Oben. Was ist jetzt richtig? :Yp


    Gibt es vielleicht eine Reparaturanleitung für den Outlander
    wo auch anderes interessantes drin steht?




    Erstzulassung: 01.2007
    Ausstattungsvariante:
    Karosserieform:
    Motorvariante: 2.0 DI-D
    Getriebevariante:
    Kilometerstand: 180000

  • 2. Als ich jetzt hinten meine Bremsen erneuert habe ist mir
    aufgefallen das der Bolzen mit dem Gummiring auf der
    Fahrerseite unten montiert ist und auf der Beifahrerseite
    Oben. Was ist jetzt richtig? :Yp


    Laut ASA-Zeichnung gehört der Sicherungsbolzen (also der mit dem Gummiring) nach oben.


    Zitat

    Habe original einen Bolzen mit drei Gummiringen im
    Zubehör bekomme ich den nur mit einem?


    Laut ASA-Zeichnung ist an der Vorderachse auch nur EIN Gummiring (eher eine Buchse, als ein Ring) an den Sicherungsbolzen. Die wiederum gehören vorn nach unten. Offenbar sind Deine Bolzen mit 3 Gummiringen doch nicht ganz original.


    Bevor Du fragen musst: ASA ist die Ersatzteilsoftware von Mitsu.

  • Dieses Thema enthält 7 weitere Beiträge die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.