Inspektion ... Kupplungsproblem

Januar 2022 - Pajero Sakura Gewinnspiel - alles weitere im Gewinnspiel - Thread.
Am Sonntag, den 23.01.2022 gegen 14 Uhr geht das Forum in den Wartungsmodus.
Einige Sicherheitsupdates bzw. Fehlerkorrekturen müssen installiert werden.
Alle Änderungen können hier nachgelesen werden.
  • Froh Weihnachten Zusammen, :nick


    Wir haben Inspektion bei freundlichen Mazda-Honda Werkstatt gemacht:


    Zündkerzenwechsel: die Vorgänge waren total verkockt.
    Sowohl Motor- als auch Getriebeöl sind auch erneut (ohne Spülung).
    Motoröl ist inzwischen schon etwa dunkler geworden.


    Kupplung entlüftet.
    Schalten
    geht viel besser ist aber manchmal schwergängig.
    Scheifpunkt liegt in
    "Fussmatenbereich" und Pedal muss fast bis zum Boden gedruckt
    werden.
    Ist es beim Muster normal oder Kupplung ist schon kaputt.
    Getriebeausbau sieht etwa komplex aus weil Träger von unten im Weg steht. Kann man es von oben rausziehen?


    Ich habe Abdeckung von Schalter abgezogen: es müss noch jeder Menge weg um an Antrieb zu kommen.
    Bei unserem "anderem" Japaner :shy Mazda 323 liegt den Schleifpunkt viel höher und Gänge lassen sich mit zweier Fingern schalten.


    Kühlflüssigkeit sieht nach original aus.
    Welche muss beim diesen Motor rein?
    In Handbuch steht was von "Hochwertiges Ethylenglykol".


    Danke,roje


    Erstzulassung: 1999
    Ausstattungsvariante: ???
    Karosserieform: 5-türig
    Motorvariante: 2,4 GDI (150 PS)
    Getriebevariante: 5-Gang, Schalter

  • Ok dann werde ich in die Richtung "rescherschieren"
    Welche aus Zubehör sind für Mitzues am besten?
    Was sind diese Genue Parts?
    Weiss immer noch was da genau beim Zylindern von deinem Galant kaputt gegangen? (Dichtungen etc.)



    :thx

  • Dieses Thema enthält 25 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.