Zündschloss reinigen, Kontaktschwierigkeiten beim Anlassen

  • Moin,


    seit einiger Zeit habe ich das Problem, dass das Anlassen Schwierigkeiten macht. Das Problem liegt am Zündschloss, darin scheint sich im Lauf der Zeit Schmutz angesammelt zu haben was dazu führt, dass beim Umdrehen des Zündschlüssels kein Kontakt hergestellt wird und einfach nichts passiert.


    Was hilft ist Schlüssel komplett zurück drehen und nochmal versuchen. Funktioniert meistens nach 2 - 4 Versuchen ist aber ziemlich nervig, vor allem wenn man einen Hintermann hat der auf das Losfahren wartet


    Eine Reinigung beim Freundlichen hat leider nicht lange geholfen.
    Hat mir jemand einen Tipp/Anleitung wie man am diese Kontaktschwierigkeiten am Zündschloss beheben kann, z.B. speziellen Reiniger, Zerlegen.


  • Das Zündschloss ist 2 teilig ,einmal das mechanische Teil mit dem Zündschlüssel ,dann das elektromechanische Teil(der eigentliche Schalter),wenn es also wirklich Kontaktprobleme gibt, kann mann das EMT wechseln.
    Geht denn keine Kontrollleuchte ?

  • Das Zündschloss ist 2 teilig ,einmal das mechanische Teil mit dem Zündschlüssel ,dann das elektromechanische Teil(der eigentliche Schalter),wenn es also wirklich Kontaktprobleme gibt, kann mann das EMT wechseln. Geht denn keine Kontrollleuchte ?

    Kontrollleuchten gehen, beim Drehen auf Anlassen passiert aber schlicht nichts. Sollte der EMT getauscht werden?

  • Dieses Thema enthält 16 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.