Scheinwerfer einstellen

Gewinne einen Mitsubishi Lancer im Dezember 2021 - alles weitere im Gewinnspiel - Thread.
  • Hallo zusammen!


    Heute war ich mit meinem Lancer beim TÜV und es wurde leider ein Mangel festgestellt:


    Beide Scheinwerfer sind zu hoch eingestellt.


    Der Prüfer war so nett, zu versuchen, das schnell für mich zu beheben. Er hat an einer Schraube an der Scheinwerferrückwand gedreht (eine Schraube, die man sowohl mit Kreuzschlitzschraubendreher als auch mit einer Nuss bewegen kann). Allerdings ist er zu dem Schluss gekommen, dass sich auf beiden Seiten trotz Drehung nichts tut.


    Habt Ihr von so einem Problem schon einmal gehört? Könnte er an der falschen Schraube gedreht haben? Oder ist möglicherweise auf beiden Seiten etwas defekt?


    Danke und viele Grüße!

  • Danke für den Hinweis! Würde mich sehr freuen, wenn es so einfach ist.


    Allerdings habe gerade selbst mal nachgesehen und keine zweite Schraube gefunden. Könntest Du mir erklären, wo sich die Schraube für die Winkelverstellung befindet?


    Im Anhang ein Foto des Scheinwerfers von hinten; die Schraube, an die der Prüfer gedreht hat, rot eingekreist.


    Vielen Dank!

  • Dieses Thema enthält 10 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.