You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Mitsubishi Fan Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

C-Evo

Motorabwürger

  • "C-Evo" is male
  • "C-Evo" started this thread

Posts: 15

Vehicle: Mitsubishi Carisma 1.8 GDI comfort

Location: Nürnberg

Thanks: 0 / 1

  • Send private message

1

Sunday, May 12th 2019, 8:56am

Haben Straßenbahnen grundsätzlich Vorfahrt ?



Haben Straßenbahnen grundsätzlich Vorfahrt?




Auch für Straßenbahnen gelten an Kreuzungen und Einmündungen die allgemeinen Vorfahrtsregelungen. Eine Besonderheit besteht lediglich insoweit, als das Verkehrsschild "Vorfahrt gewähren" (weißes, auf der Spitze stehendes Dreieck mit rotem Rand) mit einem Zusatzzeichen (zusätzliches Schild) kombiniert sein kann, auf dem eine Straßenbahn abgebildet ist. In diesem Fall muss ein Fahrzeugführer (nur) der Straßenbahn Vorfahrt gewähren. Fehlt eine Beschilderung vollständig, findet auch im Kreuzungs- und Einmündungsverkehr mit Straßenbahnen die Regel "rechts vor links" Anwendung.
In dem Falle ist eine Straßenbahn genauso an die geltenden Vorfahrtsregeln gebunden, wie alle übrigen Verkehrsteilnehmer.
Allerdings kommen diese "freien" Regelungen allenfalls in den außenbezirken größerer Städte vor, da der Straßenbahnverkehr in urbahnen Ballungszentren ohnehin einer gezielten und zudem bevorzugten Ampelregelung folgt.

Also aufgepasst in den Stadtrandgebieten der Großstädte wie Dresden, Leipzig, Hannover oder Karlsruhe - hier kann es Straßenbahnverkehr ohne Ampeln geben.

MDR-aktuell

Responsible for any content, image rights and attachments of this posting at (Sunday, May 12th 2019, 8:56am) is the author C-Evo himself.