Du bist nicht angemeldet.

Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 4 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können musst du dich vorher registrieren.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Mitsubishi Fan Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

skipper3790

Motorabwürger

  • »skipper3790« ist männlich
  • »skipper3790« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 37

Fahrzeug: Mitsubishi Galant Kombi EA0, 2,0 Bj 99

Danksagungen: 0 / 1

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 31. Januar 2019, 08:30

Bose Anlage in Galant

Moin,

ich wollte mal zeigen was man so schönes machen kann wenn man zu viel langeweile hat :TT

Ich habe vor ein paar Wochen den Mercedes meines Stiefvaters geschlachtet und dabei kam auch die dort verbaute Bose anlage raus.

In einer guten laune aktion kam mir dann die Idee diese Anlage in meinen Galant zu basteln, da der klang der Serienlautsprecher echt zu wünschen übrig lies.

Auf den Bildern sieht man auch wieso.


Es ging damit los, erstmal einen Schaltplan für die Endstufe zu finden, denn den Kabelbaum hab ich nicht mit ausgebaut.

Da ich auch keine passenden Stecker hatte, habe ich den an der Endstufe vorhandenen Anschluss abgetrennt und an alle Pins Kabel angelötet.
Nachdem das geschehen ist, hab ich an die enden ISO Stecker angelötet, somit kann man die endstufe zwischen Radio und Auto anschließen ohne einen Originalen Kabelbaum anschneiden oder manipulieren zu müssen :CL

Hat auch den Vorteil, dass wenn man doch mal das Auto wechselt, man die endstufe problemlos wieder ausbauen und ins neue auto setzten kann.

Leider habe ich nicht vorher geguckt ob genügend Platz HINTER dem Handschuhfach ist, denn da sollte die Endstufe ursprünglich sitzen,
da dort aber kein Platz ist, und die Kabel bereits fertig gelötet waren, hab ich die Endstufe IN das Handschuhfach gesetzt.
Ich nutze das sowieso maximal als ablage für die Parkscheibe, also nicht so schlimm dort nun weniger Platz zu haben.

Anschließend ging es an die Lautsprecher.
Da die Bose Lautsprecher vorne deutlich größer als die Serienlautsprecher sind, musst ein wenig angepasst werden.
An dem Plastik Träger des Lautsprechers, sowie ein wenig metall der Tür.
Die hinteren Lautsprecher Passten Problemlos in die Original Halterung.

Für den Subwoofer muss ich mir noch etwas einfallen lassen, da dieser beim Benz über den hinteren Radkasten ins seitenfach im Kofferraum liegt und beim Galant dort nicht wirklich viel Platz ist.

Ich habe ihn erstmal hinter die Rückbank gelegt.

Klanglich Bose typisch und einfach kein Vergleich zu serien oder zubehörlautsprechern.

Wer mehr Basslastige musik mag, kommt allerdings auch bei Bose nicht um den einbau einer Endstufe und einem Zusatz Subwoofer nicht drum rum!!

So, das wars erstmal von mir.

Nur mal soeine kleine Inspiration für alle die noch nach der Klanglichen "Perfektion" zu bezahlbaren Preisen sucht.
Eine Komplette Bose anlage aus einem Benz kostet bei Ebay nämlich gerademal 250 Euro. Und ist für diesen Klang zu dem Preis nicht anders zu bekommen wie ich finde :Sd
»skipper3790« hat folgende Dateien angehängt:
  • 20190126_145355.jpg (3,32 MB - 28 mal heruntergeladen - zuletzt: 12. Februar 2019, 17:21)
  • 20190124_221103.jpg (4,48 MB - 26 mal heruntergeladen - zuletzt: 12. Februar 2019, 17:21)
  • handschuhfach.jpg (2,63 MB - 29 mal heruntergeladen - zuletzt: 12. Februar 2019, 17:21)
  • 20190126_125021.jpg (4,05 MB - 27 mal heruntergeladen - zuletzt: 12. Februar 2019, 17:21)
  • Kabel.jpg (3,06 MB - 27 mal heruntergeladen - zuletzt: 12. Februar 2019, 17:21)
  • 20190126_125029.jpg (3,3 MB - 26 mal heruntergeladen - zuletzt: 12. Februar 2019, 17:21)
  • 20190126_134139.jpg (4,47 MB - 27 mal heruntergeladen - zuletzt: 12. Februar 2019, 17:21)

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Donnerstag, 31. Januar 2019, 08:30 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser skipper3790.


Werbung

unregistriert

Werbung

Kostenlos registrieren oder anmelden um diesen Werbeblock verschwinden zu lassen!

steinman

Zündfunkensucher

Beiträge: 558

Fahrzeug: Carisma 1.6 Avance

Danksagungen: 101 / 64

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 31. Januar 2019, 08:51

Keine Frage, du hast dir da schon ein bisschen Arbeit gemacht und ich schaue mir sowas immer gern an.
Aber ich persönlich hätte dann lieber ordentlich gedämmt und gute Lautsprecher eingebaut.
Im Grunde kann jeder 50€ Lautsprecher mehr als die Dinger, die Bose so in sämtliche Fahrzeuge pfuscht und die Arbeit hat man so oder so.

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Donnerstag, 31. Januar 2019, 08:51 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser steinman.


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

schnieder (31.01.2019), EinOger (31.01.2019)

coolmann

Secondhand-Vegetarier

  • »coolmann« ist männlich

Beiträge: 403

Fahrzeug: Mitsubishi Galant EA0 Kombi 2.5 V6 Automatik

Wohnort: 02799

Z I
-
* * * * *

Danksagungen: 166 / 312

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 31. Januar 2019, 09:23

Das mit den Lautsprechern kann ich so bestätigen. Ich habe bei meinem Kumpel in seinen A4b5 unter anderem auch die original Bose Anlage integriert, allerdings mit entsprechenden Kabelbaum. Die dazugehörigen Lautsprecher haben wir nach dem ersten probehören allerdings gegen neue ausgetauscht. Das Ergebnis war um Klassen besser.

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Donnerstag, 31. Januar 2019, 09:23 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser coolmann.


Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 4 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können musst du dich vorher registrieren.