Du bist nicht angemeldet.

Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 20 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können musst du dich vorher registrieren.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Mitsubishi Fan Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Hugoboss

Führerscheinneuling

  • »Hugoboss« ist männlich
  • »Hugoboss« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Fahrzeug: Eclipse Cross

Wohnort: Hamburg

H H
-

Danksagungen: 3 / 2

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 17. Januar 2019, 14:23

Schaltgetriebe Kupplungsproblem

Moin Moin aus Hamburg liebe Mitsu und Eclipse Cross Gemeinde :)

Bin seit Weihnachten stolzer Besitzer eines EC Diamant Edition als Schalter ( Neuwagen ) :-). Die Form einfach zum Verlieben :xlo .
Leider bin ich als ehemals Automatikfahrer vom Schaltgetriebe enttäuscht :no . Beim Anfahren bereitet das Zusammenspiel zwischen Kupplung und Gasannahme Probleme. Sauberes, zügiges Anfahren ist fast unmöglich. Entweder das Auto säuft ab, oder man erreicht so hohe Drehzahlen , daß der Motor aufheult. Die Kupplung kommt auf einmal , sehr kurzer Schleifpunkt fast ganz oben , Dosierung schwierig. Dachte ich kann kein Schalter mehr fahren, habe aber einige Freunde damit fahren lassen und jeder hatte das gleiche Problem wie ich . Hat jemand von euch auch solche Erfahrungen machen können und hat vielleicht das gleiche Problem ??? Wie kann man da Abhilfe schaffen ?


Vielen Dank im Vorraus :0)

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Donnerstag, 17. Januar 2019, 14:23 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser Hugoboss.


Werbung

unregistriert

Werbung

Kostenlos registrieren oder anmelden um diesen Werbeblock verschwinden zu lassen!

Deadstorm

(Mitsu-Freunde BaWü)

  • »Deadstorm« ist männlich

Beiträge: 1 409

Fahrzeug: Eclipse Cross - Airtrek Turbo-R Ralliart

Wohnort: Endingen

- E M
-
T K * * *
E M
-
R A *

Danksagungen: 229 / 178

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 17. Januar 2019, 14:25

Moin Moin aus Hamburg liebe Mitsu und Eclipse Cross Gemeinde :)

Bin seit Weihnachten stolzer Besitzer eines EC Diamant Edition als Schalter ( Neuwagen ) :-). Die Form einfach zum Verlieben :xlo .
Leider bin ich als ehemals Automatikfahrer vom Schaltgetriebe enttäuscht :no . Beim Anfahren bereitet das Zusammenspiel zwischen Kupplung und Gasannahme Probleme. Sauberes, zügiges Anfahren ist fast unmöglich. Entweder das Auto säuft ab, oder man erreicht so hohe Drehzahlen , daß der Motor aufheult. Die Kupplung kommt auf einmal , sehr kurzer Schleifpunkt fast ganz oben , Dosierung schwierig. Dachte ich kann kein Schalter mehr fahren, habe aber einige Freunde damit fahren lassen und jeder hatte das gleiche Problem wie ich . Hat jemand von euch auch solche Erfahrungen machen können und hat vielleicht das gleiche Problem ??? Wie kann man da Abhilfe schaffen ?


Vielen Dank im Vorraus :0)

Also ich fahre grundsätzlich mit knapp über 1000U/min an, dann kommst zügig vom Fleck und die Drehzahl bricht nicht ein

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Donnerstag, 17. Januar 2019, 14:25 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser Deadstorm.


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Hugoboss (17.01.2019)

wayett

Motorabwürger

  • »wayett« ist männlich

Beiträge: 72

Fahrzeug: Eclipse CVT Cross Top

Wohnort: Hessen

Danksagungen: 1 / 3

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 17. Januar 2019, 15:52

Hallo, hatte das gleiche Problem!
Hier im Forum auch unter

[Getriebe]
Anfahren mit dem Eclipse Cross (Schaltung)

schon mal behandelt, aber aber nicht gelöst, habe für 4000 Aufpreis meinen Schalter gegen einen CVT Automaten getauscht!
Die beste entscheidung, mit dem Schalter wird man nicht glücklich. Versuch mal rückwärts an einer Steigung vernünftig anzufahren!

Von Hänger betrieb ganz zu schweigen.

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Donnerstag, 17. Januar 2019, 15:52 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser wayett.


Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 20 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können musst du dich vorher registrieren.