Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Mitsubishi Fan Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

4Ms

Motorabwürger

  • »4Ms« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 89

Fahrzeug: Lancer CSO Kombi, Evo VIII, New Space Star

Danksagungen: 9 / 1

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 30. Oktober 2018, 09:50

Autoschlüssel Gehäuse OEM?

Hallo zusammen,

da der Zündschlüssel für Glubschie herunter gefallen ist und sich das Gehäuse dabei verabschiedet hat (die Umrandung der Schraube innen hat sich gelöst), wird ein neues Gehäuse benötigt. Das es billigen Ersatz bei Ehblöd & Konsorten gibt, habe ich bereits gesehen. Aber gibt es denn kein Original Gehäuse von Mitsu und wenn ja, hat jemand die Nummer zur Hand?

Es handelt sich bei dem Schlüssel um das Standard Teilchen, 2 Taster mit roter mittiger LED und innerem Transponder, wie auch beim Lancer CSO und Evo 7-9

:thx

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Dienstag, 30. Oktober 2018, 09:50 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser 4Ms.


Werbung

unregistriert

Werbung

Kostenlos registrieren oder anmelden um diesen Werbeblock verschwinden zu lassen!

atomgnom

#teameugen

Beiträge: 2 083

- L L
-
O L * *
- L L
-
O L 6 9

Danksagungen: 457 / 416

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 30. Oktober 2018, 10:06

den gibts überall auf ebay.
Also das Gehäuse aus Plastik.
musst nur beim Tasuchen aufpassen, dass der Transponder nicht weggekommen ist, sonst funktioniert er nicht mehr.

einen komplett neuen Schlüssel gibts bei Mitsu für ca. 180€ ;)
Da mir das zu teuer war, fahr ich seitdem mit dem Ersatzschlüssel :D Bei mir ist der Transponder verschwunden als er kaputt gegangen ist.
old Evos never die - they just get faster
#teameugen

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Dienstag, 30. Oktober 2018, 10:06 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser atomgnom.


4Ms

Motorabwürger

  • »4Ms« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 89

Fahrzeug: Lancer CSO Kombi, Evo VIII, New Space Star

Danksagungen: 9 / 1

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 30. November 2018, 19:57

Wollte nur noch mal kurz Vollzug melden...

Ich habe echt keine Lust, am falschen Ende zu sparen, da ja bekanntlich jeder zweimal kauft, der billig kauft. Die Qualität der EBay Nachbauten scheint unendlich mies zu sein, da wollte ich nix riskieren.

Kurzum, ich habe beim freundlichen Mitsumann ein Gehäuse bestellt. Kam eine Woche später, und da war mir dann auch klar, warum es 30€ kostet. Wie sich zeigte, ist der Schlüssel zwar ohne Inhalt, aber dafür mit passendem Bart für Glubschies Schlösser. Der Kunststoff ist auch sehr wertig. Zerkratzt nicht und fühlt sich gut an. Transponder und Fernbedienungseinheit passen wunderbar. Einzig das Emblem fehlt, warum auch immer.

30€ sind erstmal gefühlt viel Geld. Aber der Schlüssel ist aus einem Guss und er ist passend für meinen Glubschie. Einen von Ebay hätte ich für 10€ bekommen, aber der hat einen herausnehmbaren Bart und dürfte dementsprechend anfällig und locker sein und vor allem, den hätte ich erst schleifen lassen müssen, was auch kräftig Geld kostet. Bedenkt man dies, ist der OEM Schlüssel gar nicht mehr so teuer. :gut

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Freitag, 30. November 2018, 19:57 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser 4Ms.