Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Mitsubishi Fan Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Floppyk

Führerscheinneuling

  • »Floppyk« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Fahrzeug: Suzuki Jimny

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 16. September 2018, 00:14

Abnehmbare Ladeflächenabdeckung?

Wie ist das mit den Ladeflächenabdeckungen? Ich habe da eine besondere Anforderung:
Ich gebe Lehrgänge und muss dazu an wenigen Tagen im Jahr unter anderem zwei Rollwerkbänke transportieren. Diese sind 60x100 mm und 80 cm hoch und wiegen bestückt gute 100 Kg pro Stück. Bislang transportiere ich diese in einem einfachen 750 Kg Anhänger mit Spriegel und Plane.
Auf einem L200 würden sie wohl problemlos nebeneinander auf der Ladefläche Platz finden und lassen sich auch sicherlich gut festzurren, wobei (hoffentlich) noch Platz für 6 Euroboxen wäre.

Prinzipiell wäre der Hochdachaufbau bestens geeignet, aber den mag ich nicht leiden. Er verwandelt einen L200 in einem Groß-Kombi. Die Ladeflächenabdeckungen haben aber alle nicht die nötige Höhe um - mit Reserve - etwa 100 cm hohe Gegenstände zu transportieren.

Gibt es eine Abdeckung, die man mit wenigen Handgriffen abnehmen kann? Ich weiß nicht ob das praktikabel ist, aber ich könnte mir vorstellen, dass ist die Rollwerkbänke auch unter einer stabilen Plane transportieren könnte. Sie müssen unbedingt vor Nässe während der Fahrt geschützt sein.
Die von Mitsubishi angebotenen Softabdeckungen mag ich nicht, weil sie für den Alltag vermutlich nicht wasserdicht und diebstahlsicher sind.

Hat da jemand eine Idee?

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Sonntag, 16. September 2018, 00:14 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser Floppyk.


Werbung

unregistriert

Werbung

Kostenlos registrieren oder anmelden um diesen Werbeblock verschwinden zu lassen!

STS-Flame

Bordsteinküsser

  • »STS-Flame« ist männlich

Beiträge: 305

Fahrzeug: Lancer CS9W

Wohnort: 01454 Seifersdorf

- K M
-
* * * *

Danksagungen: 44 / 16

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 16. September 2018, 01:43

Ein Kumpel von mir hat seinen Isuzu D-Max mit so einem Aufbau versehen. Sowas gibt es doch auch für den L200. Oder ist es das, was du als "Hochdachaufbau" bezeichnest? Die gibt es in verschiedenen Formen (Quadratisch-Praktisch bis sportlich)
Gruß Stephan

Mitsubishi Lancer CS0 Wagon 2.0 16V; EZ 2005

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Sonntag, 16. September 2018, 01:43 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser STS-Flame.


Ähnliche Themen