Du bist nicht angemeldet.

Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 7 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können musst du dich vorher registrieren.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Mitsubishi Fan Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Alex.« ist männlich
  • »Alex.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 138

Fahrzeug: Colt CJ, i3

Wohnort: HD

Danksagungen: 0 / 2

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 19. Juli 2018, 14:22

Preface Blinker modifizieren

Wie bekommt man aus den Blinkergläsern des Preface Modells (96-97) die gelbe Kappe (aka Speigelei)?
Muss dazu das Glas geöffnet werden oder kommt man da 'endoskopisch' ran?

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Donnerstag, 19. Juli 2018, 14:22 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser Alex..


Werbung

unregistriert

Werbung

Kostenlos registrieren oder anmelden um diesen Werbeblock verschwinden zu lassen!

STS-Flame

Bordsteinküsser

  • »STS-Flame« ist männlich

Beiträge: 307

Fahrzeug: Lancer CS9W

Wohnort: 01454 Seifersdorf

- K M
-
* * * *

Danksagungen: 46 / 16

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 19. Juli 2018, 18:19

Kenn jetzt die Blinker von deinem Auto nicht, aber hab so was auch schon ein paar mal gemacht.

Am besten geht's, wenn du keine Klarglasleuchten hast, da Kratzer nicht ausgeschlossen sind.

Man benötigt:

-einen stabilen Schraubendreher
-einen Hammer
-eine gute Spitzzange

Hab mir mal online ein Foto von so einem Blinker rausgesucht, um zu schauen, wie der Blinker aufgebaut ist und was für eine Art Filter verbaut wurde.

index.php?page=Attachment&attachmentID=151770

Man sieht ganz gut auf dem Bild, dass ein Filter um die Lampe geht. Also wie eine Art Haube.

Jetzt schnappst du dir den Blinker und legst ihn mit der Streuscheibe auf deine Oberschenkel.
Dann nimmst du dir den Schraubendreher und Hammer und schlägst damit kräftig auf den Filter.
Jetzt kann es zu 2 Szenarien kommen

1. Der Filter löst sich komplett vom Reflektor
2. Du hast ein Loch in den Filter gebrochen

Zu 1.
Ist der Filter lose im Blinker, diesen so lange schütteln, bis der schmale Rand durch die Lampenöffnung zu er kennen ist.
Jetzt nimmst du dir die Spitzzange und drehst den Filter so, dass er oben gegen die Wand vom Blinker drückt. Und nun mit Druck gegen die Wand drücken und die Zange dabei drehen, bis der Filter zerbricht und du so Stück für Stück vom Filter aus der Lampenöffnung ziehen kannst.
Es dauert zwar ne Weile, aber es funktioniert
Habe es so z.B. bei Blinkern vom Honda Civic EG und Mazda 323f BA gemacht

Zu 2.
Versuch es nochmal. Am besten setzt du den Schraubendreher am vorderen Rand des Filters an. Dort sind die am dicksten.

Am besten besorgst du dir einen 2. Satz Blinker vom Autoverwerter, falls etwas daneben geht.

Bedenke aber, dass ist eine Änderung an der Beleuchtungsanlage und ist somit nicht erlaubt
Gruß Stephan

Mitsubishi Lancer CS0 Wagon 2.0 16V; EZ 2005

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Donnerstag, 19. Juli 2018, 18:19 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser STS-Flame.


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Alex. (20.07.2018)

  • »Seti« ist männlich

Beiträge: 1 103

Fahrzeug: 2x Colt CJ0

Wohnort: Dresden

Danksagungen: 422 / 368

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 19. Juli 2018, 19:02

Man korrigiere mich, wenn ich falsch liege, aber sind da nicht einfach nur orangene Leuchtmittel drin, und der Reflektor komplett chrom? :dk

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Donnerstag, 19. Juli 2018, 19:02 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser Seti.


Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 7 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können musst du dich vorher registrieren.