Du bist nicht angemeldet.

Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 4 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können musst du dich vorher registrieren.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Mitsubishi Fan Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

NilsLancer

Führerscheinneuling

  • »NilsLancer« ist männlich
  • »NilsLancer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Fahrzeug: Lancer Sportback

Wohnort: Hagen

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 11. Juli 2018, 21:38

1.6 Lancer Sportback Felgen Größe

Hallo liebe Lancer Fahrer.
Ich habe anfangs vorgehabt mir 18 Zoll Felgen auf mein Sportback drauf zu machen. Nun nachdem ich hin und her war welche Felge ich nun nehme habe ich mich auch mal schlau gemacht welche Nachteile und Vorteile ein Wechsel von 16" auf 18" mit sich bringt.
Im Internet habe ich zahlreich gelesen, dass eine größere Felge mehr Leistung vom KFZ abverlangt. Vor allem die Beschleunigung leidet durch das größere Gewicht anscheinend deutlich. Jetzt da ich ja "nur" den 1.6 Liter Motor habe wollte ich fragen ob jemand schon mal Erfahrung mit diesen Phänomen hatte und ob ich lieber auf 16" bleiben soll oder ob 17" auch gehen würde?
Wenn dann sollen es 17 Zoller auf 215/50er Schluppen werden!?

Vielen Dank im Voraus für die Antworten :thx

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Mittwoch, 11. Juli 2018, 21:38 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser NilsLancer.


Werbung

unregistriert

Werbung

Kostenlos registrieren oder anmelden um diesen Werbeblock verschwinden zu lassen!

Mattes

Motorabwürger

  • »Mattes« ist männlich

Beiträge: 68

Fahrzeug: Auto

Danksagungen: 7 / 13

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 24. Juli 2018, 14:46

Also erstmal: ja, die Leistung leidet unter größeren Dimensionen. Jedoch bietet bzw bot Mitsubishi für den Lancer original 18 Zöller an. Der Leistungsverlust ist weniger auf das Gewicht als auf den größeren Reifenumfang zurückzuführen.
Ich mache mir darum ebenso Gedanken um den Leistungsverlust. Ich werde es wohl einfach machen. Ich möchte keine Rennen (mehr) fahren.
Ich bin zu alt für den Sch*** :()
„Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge einen langen Schatten.“ - Karl Kraus

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Dienstag, 24. Juli 2018, 14:46 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser Mattes.


Alex27289

Öl-Guru und Bremsenprofi

  • »Alex27289« ist männlich

Beiträge: 2 410

Fahrzeug: Mitsubishi Lancer Sportback 1.8 Mivec BJ2009

Wohnort: Gärtringen-Rohrau

G P
-
A G 2 7 2

Danksagungen: 340 / 63

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 24. Juli 2018, 14:56

Also erstmal: ja, die Leistung leidet unter größeren Dimensionen. Jedoch bietet bzw bot Mitsubishi für den Lancer original 18 Zöller an. Der Leistungsverlust ist weniger auf das Gewicht als auf den größeren Reifenumfang zurückzuführen.
Ich mache mir darum ebenso Gedanken um den Leistungsverlust. Ich werde es wohl einfach machen. Ich möchte keine Rennen (mehr) fahren.
Ich bin zu alt für den Sch*** :()

Das ist so aber nicht korrekt! Ich fahre Sommer wie Winter 18" mit den gleichen Reifendimensionen, also ist auch der Reifenumfang identisch :nick
Es liegt tatsächlich am Gewicht des Komplettrades ob dir die Leistung schwächer oder stärker vorkommt, da die zu bewegende Masse einfach das ausschlaggebende ist :prof

Schweres Rad = Leistungsverlust gegenüber leichtem Rad :richtig

Wenn du jetzt nicht die 18" Werksfelgen nimmst (die sind schei*e schwer) dann wird es auch nicht so gravierend ausfallen :pp

LG Alex

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Dienstag, 24. Juli 2018, 14:56 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser Alex27289.


Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 4 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können musst du dich vorher registrieren.