Du bist nicht angemeldet.

[Komfortsysteme] Adaptiver Tempomat

Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 13 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können musst du dich vorher registrieren.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Mitsubishi Fan Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Andi9

Führerscheinneuling

  • »Andi9« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Fahrzeug: Eclipse Cross

Danksagungen: 1 / 1

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 10. Juli 2018, 13:42

Adaptiver Tempomat

Nach der ersten Urlaubsfahrt muss ich sagen, das ich den adaptiven Tempomat ungefähr die Hälfte der Zeit aus hatte.

Er reagiert mir zu heftig und selbst in der kürzesten Abstandseinstellung zu früh beim Bremsen und zu spät beim Beschleunigen. Dazu hat er Probleme in Kurven und bei Abfahrten/mehreren Spuren.

Beispiele:
-Langgezogene Kurve mit 100km/h; er bremst mich auf 90 runter. (Kurve ginge locker mit 110 ohne Risiko)
-LKW voraus; linke Spur frei (Autobahn) sehr frühes Bremsen, er geht nicht einfach zuerst vom Gas... Kopfnicken finde ich nicht besonders.
-Pkw überholt und schert recht dicht vor einem ein. Zuerst passiert nichts, aber wehe der Überholende entfernt sich nicht schnell genug. Dann kommt plötzlich aus dem Nichts eine Bremsung. (Schätze so nach 5sec)
-Was auch fehlt ist die Möglichkeit, um einstellen wie schnell er Lücken wieder schließt, das macht er ziemlich träge.

Auch möchte ich, das der Tempomat die Geschwindigkeit fährt, die ich einstelle. Ist mir schon öfters aufgefallen, dass er bei der Einstellung 100 nur 95km fuhr. Oft in Verbindung mit Steigungen ohne das ein anderes Fahrzeug in der Nähe war.

Wie sind eure Erfahrungen?

Hat der Händler da Möglichkeiten des Finetunings über die Software?

Andi
(4wd und cvt)

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Dienstag, 10. Juli 2018, 13:42 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser Andi9.


Werbung

unregistriert

Werbung

Kostenlos registrieren oder anmelden um diesen Werbeblock verschwinden zu lassen!

west29

SMOD Rentner und graue Eminenz

  • »west29« ist männlich

Beiträge: 13 157

Fahrzeug: Hyundai i30 CW 1.4 T-GDI DCT Premium, Hyundai i20 Active 1.0 T-GDI Yes! Plus, Hyundai i10 1.2 Yes! Plus

Wohnort: Velten

O H V
-
H * * *
O H V
-
S H * * *

Danksagungen: 1445 / 2554

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 10. Juli 2018, 15:46

Kannst du ihn nicht einstellen...ich meine die Entfernung zum vorraus fahrenden Fahrzeug ?? Meiner ( im i30 ) ist in 4 Stufen einstellbar und so reagiert er auch auf vorraus fahrende Fahrzeuge. Je weiter die Einstellung, so entspannter reagiert er....bei Spurwechsel oder freie Fahrt ist er aber ruckzuck auf Tempo ... :nick
lizensierter Mitsubishi Old Boy





Alles was zählt...... 2 Turbo GDI im Stall

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Dienstag, 10. Juli 2018, 15:46 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser west29.


Andi9

Führerscheinneuling

  • »Andi9« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Fahrzeug: Eclipse Cross

Danksagungen: 1 / 1

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 10. Juli 2018, 19:31

Kannst du ihn nicht einstellen...ich meine die Entfernung zum vorraus fahrenden Fahrzeug ?? Meiner ( im i30 ) ist in 4 Stufen einstellbar und so reagiert er auch auf vorraus fahrende Fahrzeuge. Je weiter die Einstellung, so entspannter reagiert er....bei Spurwechsel oder freie Fahrt ist er aber ruckzuck auf Tempo ... :nick
Ja hat vier Stufen... Bin auf der kürzesten und er ist zäh und produziert kopfnicken. Was meiner Meinung nicht zusammenpasst...
Spritzig und Kopfnicken ja das könnte ich verstehen (ist im Audi so bei der kürzesten)

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Dienstag, 10. Juli 2018, 19:31 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser Andi9.


Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 13 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können musst du dich vorher registrieren.