Du bist nicht angemeldet.

Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 14 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können musst du dich vorher registrieren.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Mitsubishi Fan Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Sebi

Motorabwürger

  • »Sebi« ist männlich
  • »Sebi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 81

Fahrzeug: Mitsubishi Space Star (2016)

F S
-
* * * * *

Danksagungen: 5 / 11

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 8. Juli 2018, 22:18

Reifen verliert Luft - Ventil kapputt/verdreckt?

Erstzulassung: 2016
Motorvariante: 1,0
Getriebevariante: M/T
Kilometerstand: 87.000


Servus Leute,

ich hab seit einigen Tagen ein Problem mit meinen Reifen rechts vorne. Er verliert immer von 2,7 bar ca. 0,4 bar Druck und das bleibt dann konstant. Ich war also beim Freundlichen, der hat den Reifen auch angeschaut, aber leider nichts feststellen können (Undicht). Jetzt war es heute so, dass er unter 2,0 bar, ich versucht habe den Reifen wieder aufzupumpen, aber ich hab nie mehr als 2,3 bar reinbekommen. Da ich bemerkt habe, dass das Ventil bzw. das Gewinde sich irgendwie "komisch" anfühlt (die Kappe hab ich sehr schwer draufbekommen), bin ich der Meinung dass es am Ventil liegen müsste oder? Entschuldigt, das ist alles etwas durcheinander bei mir ^^

Ich danke euch!

Schönen Abend allerseits!

Sebi

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Sonntag, 8. Juli 2018, 22:18 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser Sebi.


Werbung

unregistriert

Werbung

Kostenlos registrieren oder anmelden um diesen Werbeblock verschwinden zu lassen!

Alex

der Böse im Forum

  • »Alex« ist männlich

Beiträge: 12 371

Fahrzeug: Outlander CW5 2WD Plus 2.4 Bifuel

Wohnort: Annaberg-Buchholz

Danksagungen: 1767 / 658

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 9. Juli 2018, 08:05

EIn Rad kann auch zwischen Felge und Reifen Luft verlieren, das Problem hatte ich schon. Das lässt sich
aber leicht herausfinden. Einfach Rad hinlegen und Seifenwasser auf den Rand schütten. Im Übergang zwischen
Felge und Reifen bleibt das Wasser stehen und wenn etwas undicht ist kommen Bläschen.
LPG

Suzuki V-Strom DL650AL4



Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Montag, 9. Juli 2018, 08:05 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser Alex.


Hilt

Sonntagsfahrer

  • »Hilt« ist männlich

Beiträge: 719

Fahrzeug: Colt CJ V6, Galant V6 LPG, Carisma Facelift

Wohnort: Nordhausen

--- N D H
-

Danksagungen: 181 / 105

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 9. Juli 2018, 08:34

Genau so kann man es prüfen, am besten bei einem Druck von 2-2,2 Bar. Bei zu hohem Druck kann es sein das du keine undichtigkeit ohne Belastung des Reifen hast.

Bei einem Ventiel hilft Lecksuchspray.

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Montag, 9. Juli 2018, 08:34 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser Hilt.


Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 14 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können musst du dich vorher registrieren.