Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Mitsubishi Fan Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

mbottrop

Führerscheinneuling

  • »mbottrop« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Fahrzeug: CZ3 Motion

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 5. Juni 2018, 12:10

ABS Leuchte dauerhaft an

Hallo,
beim normalen Abbremsen auf der Autobahn ist das ABS angesprungen (normaler Bremsvorgang) danach war die ABS Leuchte dauerhaft an.
Fehler wurde ausgelesen und ein defekter ABS Sensor diagnostiziert. Dieser wurde gestern getauscht. Lt. Werkstatt ist jetzt der nächste Fehler gefunden worden - der ABS Ring ist gerissen. Dieser wurde durch den Sensor, lt. Werkstatt beschädigt.
Der Tausch hat ca 130 Euro gekostet.
Jetzt möchte die Werkstatt gerne für ca 320 Euro nicht nur den Ring sondern das komplette Lager tauschen.
Meine Frage Preis gerechtfertigt? Hätte man das eher erkennen können beim Auslesen z.B. das der Ring beschädigt ist? (Vielleicht war der Sensor gar nicht defekt?)
Ist der Ring und das Lager komplett ein Teil?
Vielen Dank für eine Antwort
Erstzulassung: 2007
Ausstattungsvariante: Motion
Karosserieform: 3 Türen
Motorvariante: 95 PS
Getriebevariante: 5 Gang

Kilometerstand:ca 130000

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Dienstag, 5. Juni 2018, 12:10 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser mbottrop.


Werbung

unregistriert

Werbung

Kostenlos registrieren oder anmelden um diesen Werbeblock verschwinden zu lassen!

Amaterasu

Bremspedalvertauscher

  • »Amaterasu« ist männlich

Beiträge: 148

Fahrzeug: Colt Z30 DI-D & ASX Intro DI-D

Wohnort: Bayern

Danksagungen: 12 / 6

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 6. Juni 2018, 01:16

1. Ein ABS-Sensor (Induktivgeber) kostet bei Ali um die 10 € (gibt's auch fertig konfektioniert für Dein Auto) und wird im wesentlichen nur von einer Mutter oder Schraube gehalten. Dann wäre noch eine Steckverbindung zu trennen und mit dem neuen Sensor wiederherzustellen...

Deine Werkstatt (freie oder Mitsu?) hat Dir dafür 130 € abgeknöpft... das alleine beantwortet IMHO schon die Frage wie seriös die Fa ist...

2. Der "ABS Ring" ist passiv, durch auslesen kann man also nicht auf Defekte schließen - wohl aber wenn man den ABS-Sensor austauscht. Dieser sitzt naturgemäß direkt daneben...

Einen "ABS Ring" gibt es einzeln für rund 2 €; welchen Aufwand der Austausch verursacht muss Dir aber jemand sagen der öfters an Bremsen, Achsen & Co arbeitet - ich kann nur bei elektronischen Dingen behilflich sein.

Das gilt auch für den Zustand des Lagers - das kann nur jemand vor Ort (evtl. mit Probefahrt) beurteilen.

Unterm Strich würde ich mir an Deiner Stelle (aufgrund eigener sehr negativer Erfahrungen) auf alle Fälle eine zweite Meinung einholen!

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Mittwoch, 6. Juni 2018, 01:16 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser Amaterasu.