You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Mitsubishi Fan Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

mbottrop

Führerscheinneuling

  • "mbottrop" started this thread

Posts: 1

Vehicle: CZ3 Motion

  • Send private message

1

Tuesday, June 5th 2018, 12:10pm

ABS Leuchte dauerhaft an

Hallo,
beim normalen Abbremsen auf der Autobahn ist das ABS angesprungen (normaler Bremsvorgang) danach war die ABS Leuchte dauerhaft an.
Fehler wurde ausgelesen und ein defekter ABS Sensor diagnostiziert. Dieser wurde gestern getauscht. Lt. Werkstatt ist jetzt der nächste Fehler gefunden worden - der ABS Ring ist gerissen. Dieser wurde durch den Sensor, lt. Werkstatt beschädigt.
Der Tausch hat ca 130 Euro gekostet.
Jetzt möchte die Werkstatt gerne für ca 320 Euro nicht nur den Ring sondern das komplette Lager tauschen.
Meine Frage Preis gerechtfertigt? Hätte man das eher erkennen können beim Auslesen z.B. das der Ring beschädigt ist? (Vielleicht war der Sensor gar nicht defekt?)
Ist der Ring und das Lager komplett ein Teil?
Vielen Dank für eine Antwort
Erstzulassung: 2007
Ausstattungsvariante: Motion
Karosserieform: 3 Türen
Motorvariante: 95 PS
Getriebevariante: 5 Gang

Kilometerstand:ca 130000

Responsible for any content, image rights and attachments of this posting at (Tuesday, June 5th 2018, 12:10pm) is the author mbottrop himself.


Advertising

Unregistered

Advertising

Kostenlos registrieren oder anmelden um diesen Werbeblock verschwinden zu lassen!

Amaterasu

Bremspedalvertauscher

  • "Amaterasu" is male

Posts: 149

Vehicle: Colt Z30 DI-D & ASX Intro DI-D

Location: Bayern

Thanks: 11 / 4

  • Send private message

2

Wednesday, June 6th 2018, 1:16am

1. Ein ABS-Sensor (Induktivgeber) kostet bei Ali um die 10 € (gibt's auch fertig konfektioniert für Dein Auto) und wird im wesentlichen nur von einer Mutter oder Schraube gehalten. Dann wäre noch eine Steckverbindung zu trennen und mit dem neuen Sensor wiederherzustellen...

Deine Werkstatt (freie oder Mitsu?) hat Dir dafür 130 € abgeknöpft... das alleine beantwortet IMHO schon die Frage wie seriös die Fa ist...

2. Der "ABS Ring" ist passiv, durch auslesen kann man also nicht auf Defekte schließen - wohl aber wenn man den ABS-Sensor austauscht. Dieser sitzt naturgemäß direkt daneben...

Einen "ABS Ring" gibt es einzeln für rund 2 €; welchen Aufwand der Austausch verursacht muss Dir aber jemand sagen der öfters an Bremsen, Achsen & Co arbeitet - ich kann nur bei elektronischen Dingen behilflich sein.

Das gilt auch für den Zustand des Lagers - das kann nur jemand vor Ort (evtl. mit Probefahrt) beurteilen.

Unterm Strich würde ich mir an Deiner Stelle (aufgrund eigener sehr negativer Erfahrungen) auf alle Fälle eine zweite Meinung einholen!

Responsible for any content, image rights and attachments of this posting at (Wednesday, June 6th 2018, 1:16am) is the author Amaterasu himself.