Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Mitsubishi Fan Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Micha21

Bordsteinküsser

  • »Micha21« ist männlich
  • »Micha21« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 364

Fahrzeug: Cordia 1600Turbo, L200 Intense CC, Space Star 1.2 Intense

Wohnort: Schweiz

Danksagungen: 4 / 0

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 16. Mai 2018, 14:25

Zahnriemen ersetzen

Dies ist eine optionale Schablone zur Spezifikation deines Fahrzeuges.
So kann dir möglicherweise schneller geholfen werden.
Nicht benötigte Felder können leer gelassen oder gelöscht werden.

Erstzulassung: 1984
Ausstattungsvariante:
Karosserieform:
Motorvariante: 4G32T
Getriebevariante: Schaltgetriebe
Kilometerstand:224 000


Hallo zusammen,
Habe vor einiger Zeit einen Cordia Turbo 1600 gekauft, der stand jetzt lange und es wurde erst der Rost gemacht und konserviert.
Jetzt geht es an das technische damit er endlich wieder auf die Strasse kommt.

Der Zahnriemen wurde mit 200 000km gewechselt, jedoch war dies im 2005. Jetzt hat er 224 000km runter. Vom alter her möchte ich den Zahnriemen sicherheitshalber machen.

Leider finde ich im Netz 2 verschiedene Zahnriemen. Der einte hat 120 Zähne und der andere 122 Zähne, ausserdem gibt es noch ein Zahnriemenkit für die Ausgleichswelle.
Ich bin der Meinung der 1600 Turbo hat keine Ausgleichswelle und der Satz mit 120 Zähne müsste verbaut werden.

Kann mir jemand evtl. helfen?

Der Cordia hat folgende Nummer: JMBA212AMEZ451257

Vielen Dank und Gruss aus der Schweiz
Micha

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Mittwoch, 16. Mai 2018, 14:25 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser Micha21.