Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Mitsubishi Fan Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

chemiefan

Führerscheinneuling

  • »chemiefan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Fahrzeug: Space Star

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 15. Mai 2018, 12:56

Drehzahlmesser am Space Star defekt

Hallo,
ich bin hier neu im Forum.
Ich fahre einen Spacestar 1,6l, DGO, 98PS. Baujahr 2004.
Seit paar Tagen funktioniert der Drehzahlmesser nicht mehr. Alle anderen Instrumente und Kontrolllampen
funktionieren. Ich habe das Kombiinstrument ausgebaut. Es wird über zwei 24-polige Steckverbinder mit
Spannung und Signalen versorgt. Weiß jemand, an welchen Pins des Kombiinstruments welche Signale für den Drehzahlmesser
notwendig sind. Ebenso die zuständigen Signale und Pins am Ausgang des Steurgeräts.
In der im Netz zugängigen Werkstattanleitung wird eine Fehlersuche für nicht funktionierenden
Drehzahlmesser beschrieben (S. 54-18 unter FAHRGESTELLELEKTRIK-Kombi-Instrumente). Allerdings
wird dort von den Polen 33, 35 und 49 am Stecker B-01 gesprochen. Bei mir sind es aber nur zwei 24-polige Stecker.
Der Kurbelwellensensor ist vermutlich nicht kaputt, denn der Motor läuft ganz normal. D.h. dass das
Steuergerät das Signal vom Kurbelwellensensor erhält und verarbeitet. Der Zeiger vom Drehzahlmesser ist auch in der richtigen Position oberhalb des Stifts.

​​​

Vielen Dank

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Dienstag, 15. Mai 2018, 12:56 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser chemiefan.