Du bist nicht angemeldet.

Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 23 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können musst du dich vorher registrieren.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Mitsubishi Fan Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

ralleman

Motorabwürger

  • »ralleman« ist männlich
  • »ralleman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20

Fahrzeug: Outlander 2 , 2.4L , 2WD MIVEC

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 12. Mai 2018, 14:08

Auspuff ( Mitteltopf ) Outlander 2.4L 2WD

Hallo zusammen ,
bräuchte mal etwas Hilfe . Bei meinem Outlander ist der Flansch vom Mitteltopf zum Endschalldämpfer ziemlich verrostet und schon gerissen . Hatte das Glück einen Nachbau Mittelschalldämpfer zu bekommen . Orginal Gibt es ja nur Kat mit Mittelrohre bis zum Endschalldämpfer . Mein Problem ist der der Nachbau Mitteltopf wohl nur für den Outlander 2.4L 4WD ist . Die Bögen zum Endschalldämpfer passen nicht und der zweite Topf drückt gegen das Wärmeschutzblech am Unterboden .

Nun meine Frage gibt überhaupt einen Nachbau Schalldämpfer bzw Mitteltopf für den 2.4L 2WD . Habe immer nur gefunden für den 4WD . Kennt jemand eine Bezugsquelle für den 2WD .
Danke

Gruß Ralf




Erstzulassung: 2009
Motorvariante: 2.4 L 2WD MIVEC
Getriebevariante: Schaltgetriebe
Kilometerstand:95000

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ralleman« (12. Mai 2018, 14:17)

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Samstag, 12. Mai 2018, 14:08 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser ralleman.


Werbung

unregistriert

Werbung

Kostenlos registrieren oder anmelden um diesen Werbeblock verschwinden zu lassen!

Maibauer

Bremspedalvertauscher

  • »Maibauer« ist männlich

Beiträge: 150

Fahrzeug: Outlander II 2.4L CVT Intense

D I
-
G A * * * *

Danksagungen: 8 / 28

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 26. Mai 2018, 23:53

Kann mir das irgendwie nicht vorstellen . Du kannst ja mal ein Bild einstellen von der Stelle wo es anschlägt .
Du kannst ja mal deine Fin in einer PN schicken , dann schau ich mal wie die sich und ob sie sich voneinander unterscheiden .
:silver

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Samstag, 26. Mai 2018, 23:53 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser Maibauer.


ralleman

Motorabwürger

  • »ralleman« ist männlich
  • »ralleman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20

Fahrzeug: Outlander 2 , 2.4L , 2WD MIVEC

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 27. Mai 2018, 16:11

hallo ,
habe das Problem erstmal anders gelöst . Meine Mitteltöpfe habe ich drangelassen . Den verrosteten Flansch abgeschnitten und mir einen stärkeren angeschweißt . Hatte hinter dem Kat abschnitten und mir dann ein Verbindungsrohr angeschweißt . Alles dicht . :gut.

Das untere Bild ist Kat und Mittelrohr vom 2.4L, 4WD hoffe man kann was auf meinem Bild erkennen wegen dem Bogen zum Schalldämpfer .

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Sonntag, 27. Mai 2018, 16:11 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser ralleman.


Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 23 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können musst du dich vorher registrieren.