Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Mitsubishi Fan Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

vogti

Mod a.D.

  • »vogti« ist männlich
  • »vogti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 066

Fahrzeug: ASX, Trabant 600, Barkas B1000 3 Achser

Danksagungen: 877 / 94

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 18. Mai 2017, 22:46

Schick, praktisch, preiswert – der Mitsubishi ASX gemeinsam auf dem Siegerpodest mit Audi und BMW

Karolin Ring, Leiterin der Auto-Redaktion bei der BILD am Sonntag überreicht den Preis für den ASX an Mitsubishi-Chef Dr. Kolja Reb­s‍tock

ASX punktet in der Damenwelt
Zweiter Platz unter insgesamt 93 bewerteten Modellen
Online-Umfrage von BILD am SONNTAG

Rüsselsheim, 18. Mai 2017 – Der Mitsubishi ASX ist nicht nur ein Bestseller der Marke im Segment kompakter SUVs, sondern auch ein ausgewiesener Frauentyp. Zu diesem Ergebnis kam „Deutschlands größte Damenwahl“, mit der BILD am SONNTAG in einer repräsentativen Online-Umfrage das Lieblingsauto der Frauen in der Kategorie SUV ermittelte. Dabei wurden 4.189 Frauen in der Altersspanne zwischen 18 und 69 Jahren zu derzeit 93 auf dem deutschen Markt erhältlichen Modellen befragt: Wie gefällt Ihnen dieses Auto, sein Design? Halten Sie den Preis für angemessen? Gefragt wurde außerdem nach den wichtig­s‍ten Eigenschaften von SUVs.

Priorität hatten bei SUV-Käuferinnen Sicherheit und Platzangebot, gefolgt von Übersichtlichkeit, Funktionalität, Fahrspaß und Komfort. Dem ASX brachte das Voting nicht nur einen herausragenden zweiten Platz ein; hinter dem Sieger Audi Q2 und vor dem drittplazierten BMW X1 begegnete er damit auch der deutschen Premiumkonkurrenz auf Augenhöhe.

Zu den Hintergründen der Aktion zählte der Um­s‍tand, daß im Jahr 2016 bei weiblichen Autokäufern SUV-Modelle erstmals häufiger nachgefragt wurden als Klein- und Kompaktwagen. Frauen gelten als wichtige Kaufentscheider im Neuwagengeschäft – nicht nur als Singles, sondern auch in der Familie.

Mitsubishi-Chef Dr. Kolja Reb­s‍tock, Geschäftsführer der MMD Automobile GmbH (MMDA), nahm am 17. Mai in Berliner Axel Springer Journali­s‍ten-Club die Auszeichnung in Silber entgegen und diskutierte anschließend im Rahmen eines „SUV-Gipfels“ über das Phänomen SUV. „Wir sind glücklich über diese Auszeichnung“, sagte er. „Sie zeigt, daß Charakter und Positionierung des ASX, die gelungene Mischung aus schickem Design, praktischer Funktionalität und Preiswürdigkeit, einfach stimmt! Für dieses zauberhafte Votum können wir uns nur herzlich bedanken.“

Quelle MMDA.

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Donnerstag, 18. Mai 2017, 22:46 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser vogti.


Werbung

unregistriert

Werbung

Kostenlos registrieren oder anmelden um diesen Werbeblock verschwinden zu lassen!

K .

- - -

  • »K .« ist männlich

Beiträge: 16 306

Fahrzeug: ASX 1.8 DID+

Wohnort: Pretzsch/Elbe

W B
-
D K * * *

Danksagungen: 3397 / 4060

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 20. Mai 2017, 12:21

Interessanter Weise ist der Q2 grade erst frisch auf dem Markt.
Ich will den Damen die notwendige Kenntnis in Autodingen durchaus
nicht absprechen, aber hier unterstelle ich einen manipulierten Push-Effekt
für die Verkaufszahlen des nagelneuen Audi. Schwer nachvollziehbar,
dass bereits jetzt, so kurz nach dessen Markteinführung, ausreichend
Erfahrungswerte bei den Damen gesammelt wurden, dieses Ergebnis
zu rechtfertigen.
Ginge es um Wimperntusche, oder Feinstrumpfhosen, also Gebrauchs-
gegenstände, mit denen Frauen naturgemäß viel Praxiserfahrung haben,
okay,.... aber SUV-Automobile ?!

Das halte ich für einen schlechten Scherz.

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Samstag, 20. Mai 2017, 12:21 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser K ..


DerBelz

Bleifuss

  • »DerBelz« ist männlich

Beiträge: 11 434

Fahrzeug: Fiesta ST, Audi A3

Wohnort: Fulda

* *
-
S T 1 8 2

Danksagungen: 2118 / 1251

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 20. Mai 2017, 12:40

Die Bild am Sonntag, also bitte. Die haben Bilder angeschaut und dann haben 5 Leute denen sonntags unglaublich langweilig war abgestimmt. Der Rest ist natürlich gepusht, das geschieht auch hier im Forum ganz intensiv. ;)

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Samstag, 20. Mai 2017, 12:40 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser DerBelz.